Die letzten Meldungen

Störung beim zentralen Anmeldedienst (WebSSO)

27. September 2016

In der Nacht von Montag, den 26.09.2016, auf Dienstag, den 27.09.2016, wurden aufgrund eines fehlerhaften OpenSSL Security Updates in der DFN-AAI fehlerhafte Metadaten generiert. Die zuständigen Kollegen vom DFN haben das Problem bereits behoben.
Weiterlesen...

Störungen beim Aussenzugriff auf www.fau.de über IPv4 (Behoben)

26. September 2016

Seit dem späten Abend kommt es zu Problemen beim Zugriff auf die zentralen Webauftritte www.fau.de und www.fau.eu
Weiterlesen...

Kurzfristige Wartung der FAUbox-Server beendet

26. September 2016

Die Wartung ist beendet. Die FAUbox ist wieder verfügbar.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Investitionsprogramme

Das RRZE berät die Institutionen bei der Planung und Antragstellung für DV-Systeme.

Folgende Beratungsschwerpunkte werden angeboten:

  • Generelle Beratung:
    Wer kann wo einen Antrag mit Aussicht auf Erfolg stellen?

  • Inhaltliche Beratung:
    Was sollte sinnvollerweise in einen Antrag aufgenommen werden? Wie erhält man die beste Konfiguration und die günstigsten Angebote?

  • Formale Beratung:
    Wie sollte ein Antrag idealerweise aussehen, um die Laufzeit bis zur Bewilligung möglichst kurz zu halten?

  • Beratung zum Ablauf:
    Was ist wo zu berücksichtigen, um einen Antrag zu beschleunigen? Wie kann bei Problemen während der Laufzeit des Antrages reagiert werden?

  • Beschaffungsberatung:
    Welche technische und anwendungsspezifisch sinnvolle Konfiguration ist wo am günstigsten zu beschaffen? Wie kann sie am besten lokal und in weiterführende Netze eingebunden werden?

Die Beratung erstreckt sich vor allem auch auf die folgenden Investitionsprogramme, bei denen das RRZE eine zentrale Koordinationsfunktion wahrnimmt.

Letzte Änderung: 24. April 2015, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit