Die letzten Meldungen

Wartung der Software-Download-Server fauXpas + LSD am 09.02.2016

5. Februar 2016

Aufgrund von Wartungsarbeiten stehen der fauXpas- und LSD-Server am Dienstag, 09. Februar 2016 ganztags nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Weiterlesen...

Freie Kursplätze und zusätzliche Termine am IT-Schulungszentrum

5. Februar 2016

In der vorlesungsfreien Zeit sind noch einige Kursplätze frei, insbesondere in den Office-Kursen zu Excel, Word und Access. Zudem haben wir ab April zusätzliche Veranstaltungen eingeplant.
Weiterlesen...

Ankündigung einer Netzwartung am 18.02.2016: Zentraler Übergang ZUV-Netze

5. Februar 2016

Zeitraum: Donnerstag, 18.02.2016, 16:00 – 18:00 Uhr
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Software: LabVIEW

Das RRZE hat für das Programmsystem LabVIEW der National Instruments Corporation einen Campuslizenzvertrag abgeschlossen.

Sachgebiet: Mess- und Prüftechnik

Produktinformation: Externer Link:  http://www.ni.com

Dokumentation: Externer Link:  http://www.ni.com/manuals/

Selbstlernkurse: siehe Software-Download-Seiten

LabVIEW Studentenversion: http://germany.ni.com/studentenversion

Inhalt

Version: 2015 Fall

http://www.ni.com/pdf/manuals/374715c_0113.html.html

Lizensierungsverfahren für LabVIEW (Linux, OS X, Windows)

Es gibt Einzelplatz- und Netzwerklizenzen:

  • Einzelplatzlizenzen
    • Linux, OS X
      Es ist keine Seriennummer erforderlich.
    • Windows
      Es ist eine Seriennummer erforderlich, mit der je Rechner online ein hardwareabhängiger Lizenzcode bei National Instruments angefordert werden muss.
  • Netzwerklizenzen (Windows)
    Sie werden von einem Lizenzserver im RRZE kontrolliert. Der Rechner muss im Hochschulnetz (LAN, WLAN/FAU-STAFF, VPN) angeschlossen sein.

Letzte Änderung: 7. Oktober 2015, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit