Die letzten Meldungen

Behoben: Störung beim E-Mail Dienst Exchange

26. Mai 2017

Die Störung des Exchange-Dienstes wurde am 26.5.2017 um 10:45 behoben.
Weiterlesen...

(behoben) Störung der Glasfaserverbindung Verwaltungsnetz zwischen Halbmondstraße und RRZE

22. Mai 2017

Aufgrund einer Störung an der Glasfaserverbindung des Verwaltungsnetzes (ZUV) zwischen dem Aufpunkt Halbmondstr. und dem RRZE können die Verwaltungsarbeitsplätze im Schloss, der Halbmondstr. sowie Krankenhaus- und Turnstr. gegenwärtig keine der zentralen Dienste oder das Internet erreichen.
Weiterlesen...

Downtime of HPC clusters LiMa, TinyFAT & parts of Woody on Mon, May 15 (FINISHED)

12. Mai 2017

Due to urgent work on the power grid, the HPC clusters LiMa, TinyFAT & parts of Woody (w10xx = :sb and w12xx = :sl16) as well as Memoryhog have to be shut down on Monday, May 15th starting at 7 o’clock in the morning. As usual, jobs that would collide with the downtime will be postponed.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Software-Fachhändler

Einige Software-Produkte, die nicht über RRZE-Campuslizenzen verfügbar sind, können direkt im Software-Fachhandel zu besonderen Konditionen für Forschung und Lehre beschafft werden. Die Software darf wie Campus-Software nur für Forschung und Lehre eingesetzt werden.

Darüberhinaus können Studierende und Beschäftigte für die private, nicht-kommerzielle Nutzung kostengünstig Software bei Fachhändlern als sogenannte Studenten- bzw. Dozentenlizenzen erwerben.

Für den Erwerb dieser Lizenzen ist der entsprechende Berechtigungsnachweis zu erbringen.

Folgende Fachhändler bieten Software zu Konditionen für Forschung und Lehre sowie Studenten-, Dozenten- und Schullizenzen an:

Letzte Änderung: 18. Januar 2013, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit