Die letzten Meldungen

Behoben: Störung beim Zugriff auf CMS-Instanzen

30. November 2016

Update: Die Störung ist inzwischen behoben. Wir bedanken uns für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.
Weiterlesen...

Wartungsankündigung für FAUcard am 24.11.2016, 13:00-15:00 Uhr

21. November 2016

am kommenden Donnerstag, den 24. November wird von 13 bis 15 Uhr eine Datenbankwartung an der Datenbank FAUcard durchgeführt. In dieser Zeit können weder Karten exportiert noch lokal gedruckt werden und die Validierungsautomaten können nicht genutzt werden.
Weiterlesen...

Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff „E-Mail-Benachrichtigung!“

17. November 2016

Aus aktuellem Anlass bitten wir alle E-Mail-Nutzer darauf zu achten, Phishing-Mails mit dem Betreff ‚E-Mail-Benachrichtigung!‚ zu ignorieren.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Zertifikate

Selbst signiertes Zertifikat des RRZE

Alle Webauftritte die das Standard-Webhostingangebot des RRZE verwenden, erhalten bei ihrer Einrichtung automatisch ein durch das RRZE selbst signiertes Zertifikat.
Dieses Zertifikat dient dazu, eine gesicherte verschl&umml;sselte Kommunikation auch dann schon zu ermöglichen, wenn noch kein von der DFN unterschriebenes Zertifikat eingeholt werden konnte oder sich dieses nicht lohnt, weil der Webauftritt nur temporär eingerichtet wurde.

Die vom RRZE automatisch erstellten Zertifikate haben den Nachteil, daß sie vom Browser nicht erkannt werden und daher um eine Bestätigung gefragt wird. An der Sicherheit der Verschlüsselung tut dies jedoch keinen Abbruch.

DFN-Zertifikate

Der DFN-Verein organisiert mit dem Dienst DFN-PKI eine sog. Public Key Infrastruktur, um digitale Zertifikate auszustellen, zu verteilen und zu prüfen. Am RRZE können diese Zertifikate beantragt werden.

Aufgrund der organisatorischen Verfahren zum Erhalt eines DFN-Zertifikats, kann die Erstellung nicht automatisch erfolgen. Offizielle DFN-Zertifikate werden daher erst auf Anfrage für Webauftritte die das Standard-Webhostingangebot des RRZE verwenden, erstellt.
Bei Webangeboten, die auf eigenen Server betrieben werden, müssen die notwendigen Schritte zur Erhalt eines DFN-Zertifikats vom zuständigen Webmaster oder Serveradministrator selbst durchgeführt werden.

Letzte Änderung: 2. September 2013, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit