Die letzten Meldungen

Störung bei FAUMail-Dienst (Update: behoben)

23. März 2017

Aufgrund einer technischen Störung kann die FAUMail-Weboberfläche derzeit nicht genutzt werden. Zudem kann es bei der Zustellung sowie dem Versand von E-Mails zu Verzögerungen kommen.
Weiterlesen...

Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff: Benachrichtigung

21. März 2017

Aus aktuellem Anlass bitten wir alle E-Mail-Nutzer darauf zu achten, Phishing-Mails mit dem Betreff „Benachrichtigung“ und dem Absender „Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg <info@fau.de>“‚ zu ignorieren.
Weiterlesen...

Störung diverser Webauftritte (Update: Behoben)

21. März 2017

Derzeit verzeichnen wir Störungen bei dem Zugriff auf Webauftritten, die das Webhosting-Angebot nutzen.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Telekonferenz Bayerischer Rechenzentrumsleiter

In dem Projekt Telekonferenz der Bayerischen Rechenzentrumsleiter (TKBRZL) sollen praktische Erfahrungen mit computergestützten Telekonferenzen von mehr als zehn Teilnehmern gesammelt werden. Ausgangspunkt ist die seit 20 Jahren bestehende Kooperation im Arbeitskreis der bayerischen Hochschulrechenzentrumsleiter (BRZL). Die regelmäßig stattfindenden Treffen der BRZL sollen durch dieses Projekt nicht ersetzt, sondern ergänzt werden.

Übersicht der BRZL-Teilnehmer Das Thema "Telekonferenz Bayerischer Rechenzentrumsleiter" wurde bereits 1995 als Projekt im Rahmen der Initiative Bayern Online bei der Bayerischen Staatsregierung angemeldet. Am 27.5.1995 bekräftigten die BRZL bei einer Arbeitssitzung ihre Zustimmung zu dem Vorhaben. Ende des Jahres wurden schließlich vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kultur Mittel zur Beschaffung von Telekonferenzarbeitsplätzen im Rahmen einer Multimedia-Initiative bereitgestellt.

Externer Link:  Zur Website der Telekonferenz Bayerischer Rechenzentrumsleiter

Letzte Änderung: 13. Maerz 2012, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit