PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION & CAMPUSTREFFEN im WS 2014/15

Mit Beginn des Wintersemesters 2014/15 setzt das RRZE auch seine Veranstaltungsreihen PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION (Netzwerkausbildung) und CAMPUSTREFFEN fort und lädt Sie herzlich zu seinen praxisorientierten Vorträgen über die neuesten Entwicklungen in der Informationstechnologie ein.

Das CAMPUSTREFFEN vermittelt in erster Linie Informationen zu den Dienstleistungen des RRZE und ermöglicht den Erfahrungsaustausch mit Spezialisten. Es befasst sich mit neuer Hard- und Software, Update-Verfahren sowie Lizenzfragen und bietet darüber hinaus praxisorientierte Beiträge zur Systemadministration.
Die CAMPUSTREFFEN wenden sich vorwiegend an RRZE-Kontaktpersonen, Administratoren & Interessierte.

Die Vorlesungsreihe PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION führt in die Grundlagen der Netztechnik ein und stellt die zahlreichen aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der universitären Kommunikationssysteme dar.
Die PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION wendet sich vorwiegend an Studierende, Netzwerkadministratoren & Interessierte.

Um auf Entwicklungen und Wünsche flexibel reagieren zu können, werden die Inhalte der Veranstaltungen ab und an kurzfristig festgelegt bzw. geändert. Bitte beachten Sie deshalb unseren Veranstaltungskalender. Hier erfahren Sie auch, wie Sie den RRZE-Veranstaltungskalender abbonnieren oder bookmarken können.

Veranstaltungsort und Veranstaltungsbeginn
Ort: Raum 2.049, RRZE, Martensstraße 1, 91058 Erlangen
Zeit: immer mittwochs, 14 Uhr c.t. (Praxis der Datenkommunikation)
Zeit: immer donnerstags, 15 Uhr c.t. (Campustreffen)

Eine Anmeldung zu den Vorträgen ist nicht notwendig!

Alle Veranstaltungen im Überblick

KW41
08.10.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: Modelle, Begriffe, Mechanismen
Inhalt: Die Grundelemente der Datenkommunikation (Dienste, Protokolle, Schichten, LAN/WAN, Anwendungen) werden anhand einfacher Beispiele erläutert.
Referent: Dr. P. Holleczek

09.10.2014
CAMPUSTREFFEN
Thema: Die FAUcard
Inhalt: Was Sie schon immer über die FAUcard wissen wollten. Sie erhalten einen Überblick über die FAUcard-Kartenfamilie, lernen die Mitarbeiter des FAUcard-Servicebüros kennen und erhalten Antworten auf Ihre Fragen.
Referent: D. de West

KW42
15.10.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: Lokale Netze: Switching, Routing, Strukturierung
Inhalt: Die Netzkomponenten zum Aufbau und zur Strukturierung von LANs (Switches, Router) werden vorgestellt.
Referent: Dr. P. Holleczek

16.10.2014
CAMPUSTREFFEN
Thema: Benutzertreffen
Inhalt: Allgemeine Fragen und Antworten zu den Dienstleistungen des RRZE. Zusatzvortrag: Bildbearbeitung mit Photoshop.

KW43
22.10.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: Troubleshooting von WLAN- und VPN-Problemen
Inhalt: Die Vielzahl an Kombinationen aus Soft- und Hardware lässt sich durch Konfigurationsanleitungen kaum beschreiben. All jenen, denen der entscheidende „Dreh“ fehlt, wird in einem „Hands On“ am Gerät geholfen, einen Zugang zum universitären Netzwerk über WLAN oder VPN zu konfigurieren.
Referenten: T. Gläser, M. Schiller
Ort: Hauptbibliothek (Innenstadt, 1. OG)
Zeit: 11:00 bis 15:00 Uhr

23.10.2014
CAMPUSTREFFEN
Thema: Der FAU-Relaunch
Inhalt: Der Relaunch des Webauftritts der FAU fand am 06.10 statt. Es werden die technischen und organisatorischen Hintergründe vorgestellt, welche Arbeiten geleistet wurden und wie die nächsten Schritte aussehen. Darüber hinaus gibt es einen Einblick in das Backend des eingesetzten Content Management Systems ‚Wordpress‘.
Referent: K. Busch u.a.

KW45
05.11.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: TCP-/IP-Troubleshooting
Inhalt: „Das Netz geht nicht“ – Wer Fehler sucht, tut gut daran zu wissen, wie der Normalfall aussieht. Also werden zuerst die Grundlagen von TCP/IP vorgestellt (IP, ARP, ICMP, TCP, UDP, …), anschließend die Einstellungen an den Rechnern (IP-Adresse, Netzmaske, DHCP, …) sowie die Werkzeuge zur Fehlersuche (ping, nslookup/host, traceroute, …).
Referent: J. Reinwand

06.11.2014
CAMPUSTREFFEN
Thema: Apple
Inhalt: Die Firma CANCOM stellt sich als neuer Rahmenvertragspartner der FAU für Apple-Produkte vor.
Weitere Themen: Dienstliche Hardware-Beschaffung, Apple on Campus Store für Studierende, die neuesten Apple-Produkte.
Referenten: G. Longariva, D. Dippel, Fa. CANCOM

KW46
12.11.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: Elementare Sicherheitsmaßnahmen: Firewall und Netzzugriff
Inhalt: Die technischen Möglichkeiten zur sicheren Übertragung und zum Schutz von Subnetzen werden erläutert.
Referenten: H. Marquardt und V. Scharf

13.11.2014
CAMPUSTREFFEN
Thema: E-Mail
Inhalt: Aktuelles zu Mailinglisten, Funktionsadressen, persönlichen @fau.de-Adressen, Postfächern und Ausblick auf die Dienstleistung ‚Mail für Dritte‘.
Referent: M. Fischer

KW47
19.11.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: Handeln mit Adressen – ARP, DHCP, DNS
Inhalt: Es funktioniert meistens, aber warum? − Wie finden Rechner ihre Nachbarn, Partner und sich selbst?
Referent: J. Reinwand

20.11.2014
CAMPUSTREFFEN
Thema: Das Ticketsystem OTRS
Inhalt: OTRS (Open Ticket Request System) ist ein Ticketsystem, das am Helpdesk des RRZE seit einigen Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Es steht nun auch Einrichtungen der FAU als kostenpflichtige Dienstleistung zur Verfügung. Sie erhalten einen Überblick über die Funktionsweise des Systems und eine Entscheidungshilfe, ob das System Ihnen bei der Organsation Ihres Helpdesks oder Ihrer E-Mail-Anfragen helfen kann.
Referent: S. Roas, A.Ercin

KW48
26.11.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: IP-FAU-6 (Teil 1)
Inhalt: Es werden die Grundlagen des neuen Internetprotokolls IPv6 mit den dahinterliegenden Ideen und Philosophien vorgestellt und anhand von Einsatzszenarien erläutert. Daneben gibt es einen Überblick über den Ausbaustatus des IPv6-Backbone an der FAU.
Referent: H. Wünsch

27.11.2014
CAMPUSTREFFEN
Thema: RRZE-Webdienst
Inhalt: Berichtet wird über den neuen Fileserver, der die Dateien des Webclusters bereitstellt sowie über die neuen Funktionen im Webmaster-Portal. Darüber hinaus informiert das Webteam über die Multisite-Instanz und die Neuregelung von Domainnamen.
Referent: W. Wiese

KW49
03.12.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: IP-FAU-6 (Teil 2)
Inhalt: Es wird auf den Einsatz von IPv6 an Endanwendersystemen eingegangen: Chancen des „neuen“ Internetprotokolls IPv6 werden vorgestellt, ebenso wie Risiken, die sich durch aktivierte IPv6-Tunnel und nicht aktivierte Datenschutzfunktionen in den aktuellen Versionen gängiger Betriebssysteme ergeben.
Referenten: J. Reinwand, H. Marquardt

04.12.2014
CAMPUSTREFFEN
Thema: Ich benötige eine Lösung für eine Aufgabe – Software-Entwicklung im Auftrag
Inhalt: Eine wiederkehrende Aufgabe steht an und eine Automatisierung wäre wünschenswert. Zwar funktioniert es mit auf dem Arbeitsplatzrechner installierten Programmen, aber eine andere Lösung wäre besser. Oder aber: Externe sollen an einem Geschäftsprozess teilnehmen. Wie lässt sich dies realisieren?
Der Vortrag stellt die Vorgehensweise in der Software-Entwicklung von der ersten Idee, über die Finanzierung und Beauftragung bis hin zur Inbetriebnahme und dem dauerhaften Betrieb dar. Der Vortrag richtet sich an alle Organisationseinheiten der FAU.
Referent: Dr. P. Reiß

KW50
10.12.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: Anschluss von Wohnheimnetzen
Inhalt: Wohnheim-Datennetze weisen eine hohe Dynamik, Fluktuation und eine gewisse Anonymität auf. Es wird über organisatorische Grundlagen, den derzeitigen Stand der Technik und Erweiterungspläne berichtet. Auch Fragen zum Thema IT-Sicherheit werden diskutiert.
Referenten: H. Wünsch, V. Scharf, H. Marquardt

11.12.2014
CAMPUSTREFFEN
Thema: Der Antrag auf Kundenkennung aus der Sicht von RRZE-Kontaktpersonen
Anbindung eines Kundensystems an das IdMS der FAU
Inhalt (1. Vortrag): Aktuelle Informationen rund um den Antrag auf Kundenkennung sowie Neuerungen zu den Kundengruppen. Dieser erste Vortrag richtet sich an alle RRZE-Kontaktpersonen und sollte nach Möglichkeit wahrgenommen werden.
Referent: H. Eggers

Inhalt (2. Vortrag): Anbindung eines Kundensystems an das IdMS der FAU
Der zweite Vortrag des Tages richtet sich an alle dezentralen Systembetreiber, die eine Authentifzierung benötigen. Es wird das Vorgehen zur Anbindung eines solchen Systems an das IdMS der FAU erläutert. Dies beinhaltet nicht nur die technischen, sondern auch die sonstigen Rahmenbedingungen.
Referent: F. Tröger

KW51
17.12.2014
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: Traffic Engineering: Proxy, NAT
Inhalt: Die Möglichkeiten Verkehr zu leiten/umzuleiten werden untersucht und erläutert.
Referent: J. Reinwand

KW03
14.01.2015
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: Routingprotokolle
Inhalt: Was passiert eigentlich, wenn der Bagger dieses Kabel kappt? − Wegesuche im Internet.
Referent: H. Wünsch

15.01.2015
CAMPUSTREFFEN
Thema: Acceptable Use Policy (AUP)
Inhalt: Die Acceptable Use Policies für das Kommunikationsnetz der FAU erläutern die Spielregeln für die Nutzung des Kommunikationsnetzes der FAU und legen Verantwortlichkeiten dar. Der Vortrag erklärt die neuen Richtlinien zur Nutzung von Netzdiensten.
Referent: H. Wünsch

KW04
21.01.2015
PRAXIS DER DATENKOMMUNIKATION
Thema: E-Mail-Grundlagen
Inhalt: Es werden grundlegende Kenntnisse zum Verständnis des Internetdienstes E-Mail vermittelt: Aufbau und Übertragung einer E-Mail, Wegfindung (Mail-Routing), Charakteristika der Protokolle SMTP (Mailversand) und POP bzw. IMAP (Mailabruf), E-Mail für Nutzergruppen (Verteiler, gemeinsames Postfach, Mailingliste), E-Mail-Filterung. Am Beispiel der am RRZE eingesetzten Systeme werden die genannten Verfahren veranschaulicht. Die Standardverfahren zur Wahrung von Authentizität, Integrität (kryptografische Signatur) und Vertraulichkeit (Inhaltsverschlüsselung) einer E-Mail, S/MIME und OpenPGP, werden kurz umrissen und deren Einsatz am Beispiel von Mozilla Thunderbird demonstriert.
Referent: Dr. R. Fischer

22.01.2015
CAMPUSTREFFEN
Thema: Datenbanken
Inhalt: Der Vortrag gibt einen Überlick über die
Datenbankdienstleistungen des RRZE und stellt das PostgreSQL Administrations-Werkzeug pgAdmin vor.
Referenten: S. Roas, A. Ercin

KW05
29.01.2015
CAMPUSTREFFEN
Thema: Softwarebezug über das RRZE
Inhalt: Welche Software gibt es? Wie bestellt man sie? Wie wird geliefert,? Wie wird abgerechnet? Und warum gibt es in den Instituten IT-Kontaktperson als Bindeglied zum Rechenzentrum? Viele Fragen, zu denen wir Ihnen in unserem Campustreffen die nötigen Antworten und Informationen geben.
Referenten: M. Fischer, R. Thomalla