Warnung

Veröffentlicht am

Rückruf von Apple für MacBook Pro-Batterie

Rückruf von Apple für MacBook Pro-Batterie

Nachdem die Firma Apple Inc. feststellen musste, dass es bei einigen ihrer 15″-MacBook Pro-Geräte einer älteren Generation zu Überhitzung der Batterie kommen und dadurch ein Brandrisiko entstehen kann, wurde nun eine Rückrufaktion gestartet. Berechtigt für den Austausch sind MacBoo Pro Retina, 15″ von 2015. Die betroffenen Geräte wurden hauptsächlich zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft.

Der Batterietausch ist über den FAU-Apple-Vertragspartner Fa. Cancom möglich. Wie immer können Betroffene den Service aber auch bei anderen autorisierten Apple Service Providern (AASP) oder direkt im Apple Store durchführen lassen. Apple weist derzeit darauf hin, dass die Servicearbeiten 2 bis 3 Wochen dauern können.

Für die neuesten Informationen zur Rückrufaktion werfen Sie bitte einen Blick auf die Blog-Seite des FAUmac-Teams: https://blogs.fau.de/faumac/apple-startet-rueckrufprogramm-fuer-die-batterie-des-macbook-pro-15/

Weitere Informationen, auch zum genauen Prozedere des Austauschs, können außerdem aus dem offiziellen Support-Dokument von Apple entnommen werden: https://support.apple.com/de-de/15-inch-macbook-pro-battery-recall.

Kontakt

FAUmac-Team des RRZE
rrze-mac@fau.de