SYSTEMAUSBILDUNG – Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und System-nahen Diensten

Auch in diesem Sommersemester können Interessierte wieder ohne Anmeldung und ohne besondere Vorkenntnisse an der RRZE-Vortragsreihe „Systemausbildung – Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und System-nahen Diensten“ digital teilnehmen.

Termin: jeweils mittwochs, 14 Uhr c.t.; als Livestream (ohne Aufzeichnung)

Software: Zoom (Zugang zu den Vorträgen erhalten Sie stets mit der Ankündigung des jeweiligen Termins. Der jeweilige Zugangslink wird zudem zeitnah im RRZE-Veranstaltungskalender angezeigt.)

Die Vorträge dauern zwischen 60 und 90 Minuten.
Im Anschluss stehen die ReferentInnen auch für Fragen und weitere Gespräche zur Verfügung.

Veranstaltungen abonnieren: Die wöchentlichen Terminhinweise werden an die Mailingliste RRZE-Aktuelles gesendet (Anmeldung über das IdM-Portal: E-Mail-Abonnements). Angehörige der FAU, die Zugriff auf das Exchange-System des RRZE haben, können den Kalender zusätzlich sowohl im Outlook und unter Mac mit der iCal-Software abonnieren. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Webseite RRZE-Veranstaltungskalender.

Die Vortragsreihe „Systemausbildung – Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und System-nahen Diensten“ ist als Ergänzung zu der in den Wintersemestern stattfindenden Netzwerkausbildung „Praxis der Datenkommunikation“ gedacht und führt in die Grundlagen zu den Themenkreisen „Betriebssysteme“ und „System-nahe Dienste“ ein. Dargestellt und erklärt werden keine FAU- bzw. RRZE-spezifischen Gegebenheiten, sondern der grundsätzliche Aufbau eines Systems sowie eingesetzte Techniken und Komponenten. Daneben werden die typischen Einsatzgebiete aber auch die Grenzen dieser Technik aufgezeigt. Neben unverzichtbarem Grundwissen sollen auch „Tipps & Tricks“ aus der Praxis nicht zu kurz kommen.

Übersicht aller Termine

12.05.2021 – Backup / Archiv

Der Vortrag soll Grundwissen im Bereich Backup vermitteln und einen Einblick geben, warum Datensicherung notwendig ist, welche Backup-Strategien möglich sind und wie der prinzipielle Aufbau eines Backup-Systems aussieht. Ebenso wird der Unterschied zwischen Backup und Archivierung erklärt.

Referent: J. Beier

19.05.2021 – Einblicke in das Management von Apple-Geräten

MacBooks, iPads, iPhones, Apple TV und vieles weitere – immer mehr Apple-Geräte finden den Einzug an die FAU. Das FAUmac-Team möchte daher mit diesem Vortrag einen kurzen Einblick geben, welche Möglichkeiten es gibt, Apple-Geräte zu verwalten und zu administrieren. Erklärt wird unter anderem, was es mit „Automated Device Enrollment“ (ehemals DEP), einem MDM, Volume Purchase (VPP), den sogenanten „Geteilten iPads“ oder einer verwalteten Apple-ID auf sich hat.

Referent: D. Schuppenhauer

09.06.2021 – Storage & Filesysteme

Jedes Dokument, jedes Bild, jedes Musikstück kurzum jede Information mit der wir auf Computern tagtäglich hantieren, wird irgendwo gespeichert. In den meisten Fällen auf einem lokalen oder einem über dasNetzwerk angebundenen Speichergerät. Aber wie werden Bits und Bytes nun wirklich auf der Festplatte, dem SSD oder dem USB-Stick bzw. auf den Netzlaufwerken abgelegt? Dafür, dass man sich als Benutzer darüber keine Gedanken machen muss, sorgen Dateisysteme. Die Veranstaltung gibt einen Einblick in moderne Dateisysteme und zeigt in einem zweiten Teil die Vorteile großer Netzwerk-Speicherlösungen (NAS – Network Attached Storage) gegenüber einer am Rechner angeschlossenen USB-Platte auf. Anhand von zwei großen NAS-Herstellerlösungen wird die Funktionsweise von NAS-Filern erklärt.

Referenten: G. Longariva, M. Ritter

16.06.2021 – IT-Sicherheit

Durch die zunehmende Vernetzung von IT-Systemen ist IT-Sicherheit ein Thema, das seit einigen Jahren immer relevanter wird. Der Vortrag vermittelt einen Eindruck über potentielle Gefahren für IT-Systeme. Außerdem werden Gegenmaßnahmen und deren Möglichkeiten zur Schadensvorbeugung und Eingrenzung vorgestellt.

Referent: M. Ritter

23.06.2021 – Windows-Dienste

Dieser Vortrag bietet einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten und Herausforderungen der Windows-Administration. Dabei werden insbesondere die vom RRZE angebotenen Dienstleistungen für Windows-Systeme im Detail vorgestellt. Dazu zählen neben dem Active Directory der FAU auch beispielsweise die automatische Softwareverteilung (SCCM), die Bereitstellung von Speicherplatz („Basis-Storage“) oder eine Betreuung von Windows-Servern.

Referenten: Windows-Team

30.06.2021 – Virtualisierung

Virtuelle Umgebungen sind heutzutage eher die Regel als die Ausnahme im Serverbetrieb. Aber auch im Desktop-Bereich und selbst auf Mobiltelefonen stößt man auf virtualisierte Systeme. Von den klassischen Vertretern wie Xen, VMware oder Hyper-V bis hin zu containerbasierten Lösungen wie Docker gibt es für fast alle Anforderungen eine passende Lösung zur Virtualisierung. Diese Veranstaltung gibt einen Überblick über grundlegende Konzepte und aktuelle Virtualisierungslösungen. Dabei wird auch auf betriebliche Aspekte einer Virtualisierungsumgebung eingegangen.

Referent: D. Götz

07.07.2021 – Benutzerverwaltung: MS Active Directory

Bei diesem Termin wird es darum gehen, einen tieferen Einblick in den Infrastruktur-Verzeichnisdienst Active Directory von Microsoft zu erhalten. Die Schwerpunkte liegen hier auf den Unterschieden zu LDAP, den Komponenten, dem Aufbau und den spezifischen Besonderheiten eines Active Directory.

Referent: S. Schmitt

15.07.2021 – Kerberos

Die Authentifizierung von Benutzern mittels LDAP und Kerberos ist mittlerweile weit verbreitet. Dieser Vortrag vermittelt die Grundlagen zu Aufbau und Funktionsweise beider Verfahren und liefert Informationen zum praktischen Einsatz dieser Verfahren im Zusammenspiel mit der RRZE-Infrastruktur.

Referent: F. Klemenz