Die letzten Meldungen

Behoben: Störung beim E-Mail Dienst Exchange

26. Mai 2017

Die Störung des Exchange-Dienstes wurde am 26.5.2017 um 10:45 behoben.
Weiterlesen...

(behoben) Störung der Glasfaserverbindung Verwaltungsnetz zwischen Halbmondstraße und RRZE

22. Mai 2017

Aufgrund einer Störung an der Glasfaserverbindung des Verwaltungsnetzes (ZUV) zwischen dem Aufpunkt Halbmondstr. und dem RRZE können die Verwaltungsarbeitsplätze im Schloss, der Halbmondstr. sowie Krankenhaus- und Turnstr. gegenwärtig keine der zentralen Dienste oder das Internet erreichen.
Weiterlesen...

Downtime of HPC clusters LiMa, TinyFAT & parts of Woody on Mon, May 15 (FINISHED)

12. Mai 2017

Due to urgent work on the power grid, the HPC clusters LiMa, TinyFAT & parts of Woody (w10xx = :sb and w12xx = :sl16) as well as Memoryhog have to be shut down on Monday, May 15th starting at 7 o’clock in the morning. As usual, jobs that would collide with the downtime will be postponed.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Prüfungen zum Microsoft Office Specialist

Microsoft Office Specialist

Wenn Sie bei einer Bewerbung belegen möchten, dass Sie fit in Office-Programmen sind, können Sie mit einem Zertifikat als Microsoft Office Specialist (MOS) nachweisen, dass Sie eine Prüfung im Rahmen eines weltweit anerkannten, einheitlichen und von Microsoft autorisierten Zertifizierungsprogramms abgelegt haben

Welche Prüfungen nimmt das RRZE ab?

Beim Schulungszentrum können Sie alle verfügbaren Office 2013-Prüfungen ablegen. Eine Übersicht der verfügbaren Prüfungen finden Sie bei Externer Link: Certnet. Für jede bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat als "Microsoft Office Specialist".

Mit einer Kombination mehrerer Prüfungen erhalten Sie ein Microsoft-Office-Master-Zertifikat. Informationen dazu finden Sie auf den Externer Link: Seiten von Certnet.

Die Prüfungen können bei uns von allen Studierenden und Mitarbeitern der Hochschulen in Bayern abgelegt werden.

Wie sehen die Prüfungen aus?

In 45 bis 50 Minuten lösen Sie Aufgaben direkt in der gewählten Anwendung, z.B. indem Sie eine Formatierung vornehmen, eine Formel eingeben o.ä. Sie haben dabei keine Möglichkeit, auf die Programmhilfe oder das Internet zuzugreifen. Bücher, Kursunterlagen oder ähnliche Hilfestellungen dürfen nicht eingesetzt werden.

Die Prüfung ist bestanden, wenn Sie 2/3 bis 4/5 (je nach Prüfung) der erreichbaren Punkte erzielen. Ihr Ergebnis - bestanden oder nicht bestanden - sehen Sie, nachdem Sie die letzte Aufgabe gelöst haben. Ein Zertifikat erhalten Sie umgehend online, etwas später per Post aus den USA.

Auf den Certnet-Seiten finden Sie Externer Link: Inhaltsangaben aller Prüfungen.

Die Kurse des Schulungszentrums unterstützen Sie in der Vorbereitung, orientieren sich aber nicht an den Prüfungsinhalten. Sicher gehen Sie in der Vorbereitung, wenn Sie die offiziellen Schulungsunterlagen von Externer Link: Microsoft Press durcharbeiten, die genau auf die Prüfung zugeschnitten sind.

Falls Sie die Prüfung nicht bestehen, können Sie diese (kostenpflichtig) wiederholen.

Das Organisatorische

Wenn Sie an einer MOS-Prüfung teilnehmen möchten,

  • melden Sie sich unten zu einem Prüfungstermin an,
  • registrieren Sie sich bei Externer Link: Certiport als Testkandidat ("Register" im Kopf der Seite),
  • und bringen Sie zur Prüfung Ihren Personalausweis mit.
    Ohne Ausweis können wir Sie nicht zulassen!

Das Registrieren bei Certiport ist nur vor der ersten Prüfung nötig.

Anmeldung zur MOS-Prüfung

Zu jedem Termin kann eine beliebige Prüfung (Word, Excel, PowerPoint, Access oder Outlook) abgelegt werden. Ihr Thema legen Sie vor Ort fest.

Microsoft Office Specialist 2013 - Prfung [Anmeldung und weitere Infos]

  • Am 20.06.2017 in Erlangen
  • Am 20.06.2017 in Erlangen
  • Preise ab 36,00 € für Studierende bzw. 90,00 € für Beschäftigte der FAU.

Letzte Änderung: 4. Dezember 2013, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit