Die letzten Meldungen

Behoben: Störung beim E-Mail Dienst Exchange

26. Mai 2017

Die Störung des Exchange-Dienstes wurde am 26.5.2017 um 10:45 behoben.
Weiterlesen...

(behoben) Störung der Glasfaserverbindung Verwaltungsnetz zwischen Halbmondstraße und RRZE

22. Mai 2017

Aufgrund einer Störung an der Glasfaserverbindung des Verwaltungsnetzes (ZUV) zwischen dem Aufpunkt Halbmondstr. und dem RRZE können die Verwaltungsarbeitsplätze im Schloss, der Halbmondstr. sowie Krankenhaus- und Turnstr. gegenwärtig keine der zentralen Dienste oder das Internet erreichen.
Weiterlesen...

Downtime of HPC clusters LiMa, TinyFAT & parts of Woody on Mon, May 15 (FINISHED)

12. Mai 2017

Due to urgent work on the power grid, the HPC clusters LiMa, TinyFAT & parts of Woody (w10xx = :sb and w12xx = :sl16) as well as Memoryhog have to be shut down on Monday, May 15th starting at 7 o’clock in the morning. As usual, jobs that would collide with the downtime will be postponed.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

RZACCT

Das Projekt hat zum Ziel, das Accounting für Rechenzeit auf den HPC-Systemen des RRZE auf eine solide Basis in Form einer Datenbank zu stellen. Ferner sollen nutzerfreundliche Monitoring-Tools entwickelt werden, die einen schnellen Überblick über die Auslastungssituation und die Belegung der Filesysteme auf allen HPC-Rechnern erlauben. Das Projekt wird im Rahmen des Faches "IT-Anwendungen" von Studenten der Externer Link:  Ohm-Hochschule Nürnberg durchgeführt.

In der ersten Projektphase 2006/2007 wurden die Grundlagen für eine datenbankbasierte Rechnungsstellung für Rechenzeit und ein funktionierendes Monitoring-Gerüst geschaffen. Seit November 2007 basiert die Abrechnung von Rechenzeit am RRZE komplett auf den in diesem Projekt erarbeiteten Mechanismen. Einfache, skriptbasierte Tools erlauben einen effizienten Zugriff auf die beteiligten Datenbanken. Das System is flexibel genug, um leicht weitere HPC-Systeme, u.U. auch mit unterschiedlichen Batchsystemen, zu integrieren.

Die zweite Projektphase in 2008/2009 hat zum Ziel, nutzerfreundliche, webbasierte Interfaces für Administratoren und Kunden zu schaffen, die den Abruf und die Beeinflussung des Accountingsystems (z.B. in Form von Kontingenten etc.) und die übersichtliche Darstellung der Monitoring-Daten erlauben. Geplanter Projektabschluss ist im März 2009.

Kontakt

Projektleiter

  • Dr. Georg Hager
    Regionales Rechenzentrum Erlangen
    HPC Services
    Martensstr. 1
    91058 Erlangen
    +49 (0)9131 85 28973
    georg.hager@rrze.fau.de

Mitarbeiter

  • Dipl.-Inf. Markus Wittmann (Ohm-Hochschule Nürnberg)
  • Dipl.-Inf. Holger Stengel (Ohm-Hochschule Nürnberg)
  • Dipl.-Inf. Oliver Narr (Ohm-Hochschule Nürnberg)

Letzte Änderung: 13. Maerz 2012, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit