Die letzten Meldungen

Störung bei FAUMail-Dienst (Update: behoben)

23. März 2017

Aufgrund einer technischen Störung kann die FAUMail-Weboberfläche derzeit nicht genutzt werden. Zudem kann es bei der Zustellung sowie dem Versand von E-Mails zu Verzögerungen kommen.
Weiterlesen...

Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff: Benachrichtigung

21. März 2017

Aus aktuellem Anlass bitten wir alle E-Mail-Nutzer darauf zu achten, Phishing-Mails mit dem Betreff „Benachrichtigung“ und dem Absender „Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg <info@fau.de>“‚ zu ignorieren.
Weiterlesen...

Störung diverser Webauftritte (Update: Behoben)

21. März 2017

Derzeit verzeichnen wir Störungen bei dem Zugriff auf Webauftritten, die das Webhosting-Angebot nutzen.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Folder Redirection

Folder Redirection was ist das? Folder Redirection bedeutet, dass ausgewählte Verzeichnisse eines User die normalerweise im lokalen Benutzerprofil liegen automatisch in das Homeverzeichnis auf einen Server verschoben werden.

Vorteil: Diese Verzeichnisse sind im Backup des Homeverzeichnisses enthalten. Die Daten stehen an allen PCs der FAUAD zur Verfügung.

Folgende Verzeichnisse werden verschoben:

  • Desktop
  • Dokumente
  • Bilder
  • Musik
  • Videos
  • Favoriten
  • Kontakte
  • Links
  • Suchen

Folder Redirection steht nur Windows-Benutzern zur Verfügung, deren Rechner in die FAUAD integriert ist.

Hinweise:

  • Folder Redirection ist für alle User aktiviert, die ein Homeverzeichnis unter \\home.rrze.uni-erlangen.de\<IdM-Kennung> besitzen.
  • Folder Redirection kann auf Wunsch deaktiviert werden. Dazu wenden Sie sich an Ihrem Systembetreuer bzw. den für Sie zuständigen Helpdesk.

Hinweis für FAUAD-Admins:

  • Um Folder Redirection zu deaktivieren muss eine FAUAD-Gruppe nach dem Schema <Präfix>_NoFolderRedirection angelegt werden. Senden Sie ein E-Mail an rrze-windows@fau.de. Die Gruppe <Präfix>_NoFolderRedirection wird dann zeitnah eingerichtet.
  • Für alle Personen dieser Gruppe wird die Folder Redirection deaktiviert.
  • Da Folder Redirection Lehrstuhlübergreifend wirksam sein soll, sind keine Nested-Groups und automatisch provisionierte Gruppen innerhalb der Gruppe <Präfix>_NoFolderRedirection erlaubt.
  • Bei Laptops sind die Folder Redirection zu deaktivieren.

Letzte Änderung: 10. Maerz 2017, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit