Die letzten Meldungen

SYSTEMAUSBILDUNG im SoSe 2017 „Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten”

21. April 2017

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 setzt das RRZE auch seine Veranstaltungsreihe „SYSTEMAUSBILDUNG – Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten“ fort und lädt Sie herzlich zu seinen Vorträgen ein.
Weiterlesen...

Wartungsankündigung für „campo“ am 27.04.2017

19. April 2017

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird das campo-Portal am Donnerstag, 27. April 2017 zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen.
Weiterlesen...

Wartung der FAUbox

18. April 2017

Am Mittwoch, 19.04.2017 wird die FAUbox ein Versionsupgrade erhalten. Wir nutzen das Wartungsfenster des Loadbalancers. Start der Arbeiten wird 15:00 Uhr sein. Ende der Arbeiten an der FAUbox wird voraussichtlich um 15:30 sein.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

FAUSUS

Der Update Service des RRZE

Microsoft stellt für seine Produkte (Betriebssysteme, Applikationen, etc.) einen Update-Service über einen eigenen Microsoft-Server zur Verfügung. Über diesen Update-Service holen sich die Windows-Betriebssysteme Sicherheits- und Funktionsupdates. Nachteil dieser Lösung ist, dass jedes Betriebssystem über die Internetverbindung beim Microsoft-Server die Updates herunterlädt und somit die Internetverbindung sehr belastet. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass die Updates sofort nach Freigabe durch Microsoft installiert werden und keine Möglichkeit besteht einzelne Updates zurückzuhalten, wenn die Updates fehlerhaft sind.

Aus diesem Grund stellt das RRZE einen eigenen "Windows Server Update Services" den FAUSUS zur Verfügung. Die Vorteile dieser Lösung liegen auf der Hand: Updates müssen nur einmal über die Internetverbindung heruntergeladen werden. Das RRZE testet die Updates von Microsoft gibt diese in der Regel ca. 14 Tage später frei, wenn keine Probleme auftreten. Updates werden nur zurückgehalten, wenn Probleme auftreten. Sobald die Gegenmaßnahmen bekannt und umgesetzt sind und/oder es einen neueren Patch gibt, werden auch diese Freigegeben.

Wer kann den FAUSUS nutzen?

  • Alle in der FAU genutzten Windows-Rechner können den FAUSUS kostenlos nutzen.

Muss eine Software auf dem Rechner installiert werden?

  • Windows-Rechner, die in die FAUAD aufgenommen sind müssen keine Software installieren.
  • Windows-Rechner, die NICHT in die FAUAD aufgenommen sind müssen FAUSUS-Client installieren. Diesen finden Sie auf der Download-Seite: Sicherheitspatches

Welche Betriebssysteme und Applikationen werden unterstützt?

  • Nur die von Microsoft im Support Lifecycle noch aktiv gekennzeichnete Produkte. Informationen dazu finden Sie auf der Microsoft Webseite.
  • Über den FAUSUS werden keine Treiber aktualisiert.
  • Eine grobe Übersicht der Produkte finden Sie auf der Windows-Webseite in den FAQs.

Weitere Informationen zum FAUSUS finden Sie

  • In den FAQs auf der Windows-Webseite unter den Titeln: FAUSUS Produktliste und FAUSUS Fragen und Antworten

Letzte Änderung: 11. August 2016, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit