NETZWERKAUSBILDUNG - E-Mail-Grundlagen

07. Feb
2018
7. Februar 2018 14:15 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: RRZE 2.049 Tagungsraum

Inhalt: Es werden grundlegende Kenntnisse zum Verständnis des Internetdienstes E-Mail vermittelt, wie z.B Aufbau und Übertragung einer E-Mail, Mechanismen der Wegfindung (Mail-Routing), Charakteristika der Protokolle SMTP (Mailversand) und POP3 bzw. IMAP (Mailabruf), E-Mail für Nutzergruppen (Verteiler, gemeinsames Postfach, Mailingliste), E-Mail-Filterung. Am Beispiel am RRZE eingesetzter Systeme werden die genannten Verfahren veranschaulicht. Die Standardverfahren zur Wahrung von Authentizität und Integrität (kryptografische Signatur) sowie Vertraulichkeit (Inhaltsverschlüsselung) einer E-Mail, S/MIME und OpenPGP, werden kurz umrissen und deren Einsatz am Beispiel von Mozilla Thunderbird demonstriert.

Zielgruppe: Studierende, IT-Betreuer & Interessierte
Referenten: Dr. R. Fischer

Die Vorlesungsreihe NETZWERKAUSBILDUNG – führt in die Grundlagen der Netztechnik ein und stellt die zahlreichen aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der universitären Kommunikationssysteme dar.

Die NETZWERKAUSBILDUNG findet üblicherweise mittwochs ab 14 Uhr c.t. in Raum 2.049 am RRZE, Martensstraße 1 in 91058 Erlangen statt.

Eine Anmeldung zu dem Vortrag ist nicht notwendig!