SYSTEMAUSBILDUNG - Storage & Filesysteme

27. Mai
2020
27. Mai 2020 14:15 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: Videokonferenz-Einwahllink siehe Terminbeschreibung

Thema: Storage & Filesysteme

Jedes Dokument, jedes Bild, jedes Musikstück kurzum jede Information mit der wir auf Computern tagtäglich hantieren, wird irgendwo gespeichert. In den meisten Fällen auf einem lokalen oder einem über das Netzwerk angebundenen Speichergerät. Aber wie werden Bits und Bytes nun wirklich auf der Festplatte, dem SSD oder dem USB-Stick bzw. auf den Netzlaufwerken abgelegt? Dafür, dass man sich als Benutzer darüber keine Gedanken machen muss, sorgen Dateisysteme. Die Veranstaltung gibt einen Einblick in moderne Dateisysteme und zeigt in einem zweiten Teil die Vorteile großer Netzwerk-Speicherlösungen (NAS – Network Attached Storage) gegenüber einer am Rechner angeschlossenen USB-Platte auf. Anhand von zwei großen NAS-Herstellerlösungen wird die Funktionsweise von NAS-Filern erklärt.

Referenten: M. Ritter / G. Longariva
Zielgruppe: Für alle Interessierten (Studierende und Beschäftigte)

Wichtige Hinweise:
Die Vorträge zur Systemausbildung werden in diesem Sommersemester NICHT aufgezeichnet; sie finden ausschließlich als Livestream statt.
Eine Anmeldung zum Vortrag ist nicht notwendig!
Der Vortrag dauert zwischen 60 und 90 Minuten.
Im Anschluss stehen die Referenten auch für Fragen und weitere Gespräche zur Verfügung.

* * * * * * *
= Einwahl über DFNconf=

Über folgenden Link können Sie an der Videokonferenz teilnehmen:
https://conf.dfn.de/webapp/conference/979148877

Streaming-Link:
https://www.conf.dfn.de/stream/nr5hy2499dq4x

* * * * * * *

Die Vortragsreihe „SYSTEMAUSBILDUNG – Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten“ ist als Ergänzung zu der in den Wintersemestern stattfindenden Netzwerkausbildung „Praxis der Datenkommunikation“ gedacht und führt in die Grundlagen zu den Themenkreisen „Betriebssysteme“ und „systemnahe Dienste“ ein.

Dargestellt und erklärt werden keine FAU- bzw. RRZE-spezifischen Gegebenheiten, sondern der grundsätzliche Aufbau eines Systems sowie eingesetzte Techniken und Komponenten. Daneben werden die typischen Einsatzgebiete aber auch die Grenzen dieser Technik aufgezeigt. Neben unverzichtbarem Grundwissen sollen auch „Tipps & Tricks“ aus der Praxis nicht zu kurz kommen.

Videoaufzeichnungen sowie Folien aus dem SoSe 2019 finden Sie auf der RRZE-Webseite unter: https://www.rrze.fau.de/ausbildung-schulung/veranstaltungsreihen/systemausbildung/