Die letzten Meldungen

Störungen der Datennetzversorgung im Bereich der Tentoria-Süd / Bürocontainer E-Technik (Behoben)

21. Juni 2017

Durchtrennung der LWL/Glasfaser-Anbindung zwischen RRZE und Tentoria durch laufende Tiefbauarbeiten (Bagger).
Weiterlesen...

Störungen der WLAN-Versorgung im Bereich der E-Technik-Türme (Erlangen Cauerstr.) Aufgrund von Stromunterbrechungen

19. Juni 2017

Aufgrund einer Stromunterbrechung (Auslösung Fehlerstromschutzschalter) in den Türmen der E-Technik/Cauerstr., hervorgerufen wegen den derzeit laufenden Bau- und Sanierungsmaßnahmen, kam es zwischen 13:15 und 13:30 zu einem Ausfall des Datenverteilers für die WLAN-Aggregation in diesen Gebäuden.
Weiterlesen...

Störungen im Datennetz im Bereich Erlangen-Südgelände zwischen 07:30 und 08:30

16. Juni 2017

Aufgrund eines Hardwaredefekts mit vorausgehendem SW-Crash der Linecard Nr. 8 im Bereichsrouter suedstern.gate kam es heute morgen ab ca. 07:30 zu punktuellen Ausfällen des Datennetzes im Erlanger Südgelände.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

WiN-Labor Erlangen

Das WiN-Labor nimmt Hintergrundaufgaben beim Aufbau und Betrieb des Wissenschaftsnetzes (WiN) des DFN-Vereins war.
Es ist am Regionalen Rechenzentrum Erlangen angesiedelt.

Zu den Aufgaben gehören u.a.:

  • Überwachung der Quality of Service-Parameter
  • Verkehrsanalysen und Netzstatistik
  • Verkehrsflussmessungen
  • Aufbau von Testkonfigurationen
  • Funktionale Tests
  • Fehlersuche (in weiteren Sinne)
  • Nutzerberatung und Information

Die Arbeiten werden dabei in enger Kooperation mit der DFN-Geschäftsstelle, dem DFN-NOC sowie den Carriern des Wissenschaftsnetzes durchgeführt.
Das WiN-Labor betreibt einen eigenen WWW-Server, auf dem Ergebnisse der Arbeit, insbesondere Messergebnisse, dargestellt werden.

Externer Link:  Website des WiN-Labor Erlangen

Letzte Änderung: 13. Maerz 2012, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit