Die letzten Meldungen

Störung bei FAUMail-Dienst (Update: behoben)

23. März 2017

Aufgrund einer technischen Störung kann die FAUMail-Weboberfläche derzeit nicht genutzt werden. Zudem kann es bei der Zustellung sowie dem Versand von E-Mails zu Verzögerungen kommen.
Weiterlesen...

Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff: Benachrichtigung

21. März 2017

Aus aktuellem Anlass bitten wir alle E-Mail-Nutzer darauf zu achten, Phishing-Mails mit dem Betreff „Benachrichtigung“ und dem Absender „Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg <info@fau.de>“‚ zu ignorieren.
Weiterlesen...

Störung diverser Webauftritte (Update: Behoben)

21. März 2017

Derzeit verzeichnen wir Störungen bei dem Zugriff auf Webauftritten, die das Webhosting-Angebot nutzen.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Dreamweaver ab "Version MX 2004"

1. Vorüberlegungen

Dreamweaver stellt Funktionen bereit, um Websites im Internet zu veröffentlichen. Um diese Funktionen auf Servern des Rechenzentrums nutzen zu können, brauchen Sie ein Webmaster-Account. Damit erhalten Sie einen Usernamen, einen Webpfad und ein Passwort. Diese 3 Daten sollten Sie bereithalten.

2. Einstellungen für die Dreamweaver-Site

Unter den Site-Einstellungen bei Dreamweaver müssen Sie einige Angaben machen. Gehen Sie dazu in das Menü Site » Sites verwalten.

Sites Menü

Legen Sie nun mit über die Schaltfläche "Neu..." eine neue Site an.

Schaltfläche Neu

Wählen Sie als Namen für die neue Site z.B. den Domainnamen oder den Namen des Lehrstuhles oder der Einrichtung.

Domainname

Auf der Registerkarte "Erweitert" geben Sie in der Kategorie "Lokale Infos" unter "Lokaler Stammnordner"
den gewünschten Speicherplatz für lokal zu bearbeiteten Webseiten an.

Lokale Infos
In der Kategorie "Remote Informationen" tragen Sie als FTP-Host den Server iwan.rrze.uni-erlangen.de ein.
Der "Host-Ordner" gibt den Pfad zu Ihren Dateien auf dem Webserver an. Nach Eintrag Ihrer Webmaster-Kennung
im Feld "Anmeldung" brauchen Sie nur noch das Feld "Secure FTP (SFTP) verwenden" aktivieren und Ihre Eingaben mit "OK" bestätigen.

Lokale Infos

So sieht das Sites-Menü aus, wenn eine Site eingerichtet wurde:

Sites verwalten

3. Synchronisieren der Dateien auf PC und Webserver

Mit gedrückter rechter Maustaste im Lokalen Ordner auf zu synchronisierende Datei zeigen. Dann Synchronisieren auswählen.

Synchronisieren » Gesamte Site oder
Synchronisieren » Ausgewählte Dateien auswählen.

Mit Entfernte Dateien nicht auf lokalem Laufwerk löschen, ist gemeint, alle Dateien auf dem entferntem Laufwerk (Webserver) zu löschen, die nicht auf dem lokalen Laufwerk (Festplatte) vorhanden sind.

Details für die Synchronisation der Datei(en) festlegen

Es werden alle zu löschenden Dateien aufgelistet und man hat noch einmal die Chance dies abzulehnen oder zu bestätigen:

Synchronisation bestätigen

Liste überprüfen, gegebenenfalls Häkchen entfernen, OK.

Letzte Änderung: 14. Oktober 2014, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit