Die letzten Meldungen

Neues IT-Kursprogramm bis Oktober online

28. Juni 2017

Neue Kurse sind online. Studierende als Kursleiter für Excel & Co gesucht.
Weiterlesen...

Apple-Day am 06. Juli 2017 am RRZE, 10 – 16 Uhr

26. Juni 2017

Am 06. Juli 2017 findet am RRZE wieder der traditionelle Apple-Day statt.
Weiterlesen...

Störungen der Datennetzversorgung im Bereich der Tentoria-Süd / Bürocontainer E-Technik (Behoben)

21. Juni 2017

Durchtrennung der LWL/Glasfaser-Anbindung zwischen RRZE und Tentoria durch laufende Tiefbauarbeiten (Bagger).
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Firebird

Das RRZE stellt seinen Nutzern seit 2002 Firebird als relationales Datebankmanagmentsystem zur Verfügung

Geplanter Ausstieg aus Firebird

Im Rahmen der Konsolidierung der Datenbankdienstleistungen strebt das RRZE mittelfristig einen Ausstieg aus der Dienstleistung Firebird-Datenbanken an.

Das bedeutet für Sie als Kunden

  • bestehende Datenbanken genießen Bestandsschutz
  • die unterstütze Version von Firebird wird auf Version 2.5 eingefroren (ältere Datenbanken sollen 2015-2016 auf Version 2.5 umgestellt werden)
  • es werden grundsätzlich keine neuen Firebird-Datenbanken mehr angelegt

Welche Dienste umfasst eine Firebird-Datenbank?Firebird Logo

Mit einer Firebird-Datenbank erhalten Sie

  • Das Recht für die Nutzung einer Datenbank mit beliebig vielen Tabellen. (Wir behalten uns vor, bei sehr großen Datenbanken den Plattenplatz nach unserer Preisliste abzurechnen.)
  • Eine tägliche Sicherung der Datenbank.
  • Eine Archivierung der Sicherung auf Band im Rahmen der allgemeinen Vorhaltezeiten von Datensicherungen auf Band des RRZE.
  • Support bei Fragen zu Firebird im Rahmen von ca. einer Stunde pro Semester. Weitergehende Beratung wird nach Preisliste abgerechnet.

 

Letzte Änderung: 14. April 2015, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit