Die letzten Meldungen

SYSTEMAUSBILDUNG im SoSe 2017 „Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten”

21. April 2017

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 setzt das RRZE auch seine Veranstaltungsreihe „SYSTEMAUSBILDUNG – Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten“ fort und lädt Sie herzlich zu seinen Vorträgen ein.
Weiterlesen...

Wartungsankündigung für „campo“ am 27.04.2017

19. April 2017

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird das campo-Portal am Donnerstag, 27. April 2017 zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen.
Weiterlesen...

Wartung der FAUbox

18. April 2017

Am Mittwoch, 19.04.2017 wird die FAUbox ein Versionsupgrade erhalten. Wir nutzen das Wartungsfenster des Loadbalancers. Start der Arbeiten wird 15:00 Uhr sein. Ende der Arbeiten an der FAUbox wird voraussichtlich um 15:30 sein.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

PostgreSQL

In den letzen Jahren hat PostgreSQL sich zunehmend zu dem bervorzugten Datenbankmanagementsystem innerhalb des RRZE aber auch der Verwaltung entwickelt.

Das RRZE stellt daher jeweils aktuell unterstützte PostgreSQL-Versionen auf dedizierten Datenbankservern zur Verfügung.

Client-Anwendungen:

Für den Zugriff auf die PostgreSQL-Datenbanken stehen Ihnen entweder Kommandozeilen-Programme zur Verfügung oder Externer Link:  phpPgAdmin.

Welche Dienste werden angeboten?PostgreSQL Logo

Mit einer PostgreSQL-Datenbank erhalten Sie

  • Das Recht für die Nutzung einer Datenbank mit beliebig vielen Tabellen. Wir behalten uns vor, bei sehr großen Datenbanken Plattenplatz nach unserer Preisliste abzurechnen.
  • Eine tägliche Sicherung der Datenbank
  • Eine Archivierung der Sicherung auf Band im Rahmen der allgemeinen Vorhaltezeiten von Datensicherungen auf Band des RRZE
  • Support bei Fragen zu PostgreSQL im Rahmen von ca. einer Stunde pro Semester. Weitergehende Beratung wird nach Preisliste abgerechnet

Mit einer dedizierten PostgreSQL-Instanz erhalten Sie

  • Die Möglichkeit selbstständig beliebig viele Datenbanken anzulegen
  • Die Benutzerverwaltung für den Zugriff auf Ihre Datenbank-Instanz selbst zu organisieren

Bitte beachten Sie:

Durch den Betrieb einer dedizierten Datenbankinstanz entstehen erheblich höhere Kosten. Der Betrieb eigener Instanzen ist nur in besonderen Fällen notwendig.

 

Letzte Änderung: 7. April 2015, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit