Neu an der FAU – Starthilfe für Studierende

Die wichtigsten Informationen und Tipps sind auf dieser Übersichtsseite zusammengefasst. Zusätzlich stellt das RRZE ein Informationsblatt für Erstsemester zur Verfügung.

Studienanfängern stellt das RRZE ein Informationsblatt zur Verfügung, das wichtige Hinweise u.a. zur Aktivierung der IdM-Kennung, zur Einrichtung des Internetzugangs sowie zur E-Mail-Nutzung enthält:

Was muss ich zuerst tun, wenn ich an der FAU mit meinem Studium begonnen habe?

Aktiviere zuallererst deine IdM-Kennung und deine universitäre E-Mail-Adresse. Alle notwendigen Infos erhälst du im Aktivierungsbrief, sobald du deinen Semesterbeitrag bezahlt hast und deine Immatrikulation durch die Studierendenverwaltung abgeschlossen ist. Aktiviere die IdM-Kennung so bald wie möglich. Nach ihrer Aktivierung hast du auf dem schnellsten Weg Zugriff auf alle Online-Dienste und Online-Portale.

Wie aktiviere ich IdM-Kennung und E-Mail-Adresse?

Rufe im Internet das IdM-Portal auf und gib unter „Aktivieren“ deine IdM-Kennung und dein Aktivierungspasswort ein. Melde dich dann mit deinen Zugangsdaten (IdM-Kennung und Passwort der Registrierung) an. Erst danach hast du Zugriff auf die Online-Dienste der FAU (eigene FAU-E-Mail-Adresse, Zugang zum FAU-Netz und zum Internet, WLAN, VPN, …) sowie auf diverse Online-Portale (mein campus, StudOn, FAUbox, …) und die Berechtigung zur Nutzung der öffentlichen Computerräume (CIP-Pools).

Wo aktiviere ich IdM-Kennung und E-Mail-Adresse?

Über das Internet von jedem PC aus, aber auch an den Service-Theken des Rechenzentrums.

Was ist die FAUcard?

Die FAUcard ist der Studierendenausweis der Universität Erlangen-Nürnberg in Form einer multifunktionalen Chipkarte. Sie vereint in sich die Funktionen Studierendenausweis, Ausweis für die Universitätsbibliothek, Geldbörse und Ausweis für die elektronische Zutrittskontrolle. Mit der FAUcard kannst du z. B. in den Mensen und Cafeterien der Uni sowie an den Getränke- und Snackautomaten bezahlen oder die Kopierer nutzen.
Die Gültigkeit der FAUcard muss jedes Semester an einer entsprechenden Validierungsstation aktualisiert werden. Die Standorte der Validierungsstationen und weitere Informationen zur FAUcard findest du auf der Informationsseite zur FAUcard.

Wie nutze ich die Bibliotheksfunktion der FAUcard?

Um die FAUcard für die Bibliothek nutzen zu können, musst du einmalig die „Allgemeine Benutzungsordnung der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken (ABOB)“ online akzeptieren. Im IdM-Portal kannst du unter  → Anfragen / Aufgaben → FAUcard den Bibliothekszugang freischalten.

Wie kann ich meine FAUcard sperren lassen?

Falls deine FAUcard verloren gegangen ist oder gestohlen wurde, solltest du sie umgehend sperren lassen. Im IdM-Portal kannst du sie unter  → Anfragen / Aufgaben → FAUcard sperren sperren lassen.

Ich habe meine IdM-Kennung aktiviert. Wie komme ich jetzt in der Uni ins Internet?

Mit Hilfe eines Rechners in den öffentlichen Computerräumen (CIP-Pools) der Universität (z.B. in der Universitätsbibliothek, im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, …). Dort kannst du ca. zwei Stunden nach der Aktivierung der IdM-Kennung an den Rechnern arbeiten und kommst ins Internet. Oder du arbeitest an deinem eigenen Notebook und wählst dich über WLAN mit IdM-Kennung und Passwort ein.

Wo kann ich mich an der FAU über WLAN mit dem Internet verbinden?

Mehr als 1.200 Access-Points sind flächendeckend über die Erlanger Innenstadt, das Südgelände sowie Nürnberg und Fürth verteilt. Studierende können das drahtlose Netzwerk FAU-FM verwenden.

Kann ich mich auch von zu Hause mit dem FAU-Netz verbinden?

Ja! Das RRZE bietet dir die Möglichkeit, dich über VPN mit dem Netz der FAU zu verbinden. Dazu benötigst du nur den VPN-Client des RRZE. Nach der Installation kannst du auf das FAU-Netz zugreifen (Login mit IdM-Kennung + PW). Auch auf diverse Fachzeitschriften und Datenbanken der Bibliothek und den FAU-Hardware-Onlineshop kann zugegriffen werden.

Wie kann ich mein Uni-Postfach nutzen?

Jede(r) Studierende erhält mit der Einschreibung nach Registrierung der universitären E-Mail-Adresse ein E-Mail-Postfach (FAUMail-Postfach) am RRZE. An diese Adresse gehen u.a. Informationen zur Rückmeldung oder zur Prüfungs- bzw. Veranstaltungsanmeldung, Meldungen der UB, aber auch weitere wichtige Bekanntgaben der FAU.

Wo kann ich persönliche Studienunterlagen abrufen?

Rufe im Internet www.campus.fau.de auf. Voraussetzung für den Login ist die aktivierte IdM-Kennung. „mein campus“ ist das Webportal für Studierende, Lehrende und Fachanwender, über das die eigenen Unterlagen (Prüfungsergebnisse, Studienbescheinigungen, Bewerbungs- und Zulassungsergebnisse, Veranstaltungen) abgerufen und ausgedruckt werden können.

Vorlesung verpasst?

Dann hol‘ sie ganz bequem von zu Hause aus nach: Über das Videoportal der FAU! Rund 4000 Medien, Videos und PDFs zahlreicher Vorträge und Vorlesungsreihen sowie Beiträge aus der und über die Universität stehen derzeit auf dem Medienportal zum Abruf bereit, jedes Semester kommen einige hundert Beiträge hinzu – Tendenz steigend.

Daten sicher speichern, synchronisieren und teilen.

Du willst deine Daten und Dokumente bequem, sicher und zuverlässig speichern und gleichzeitig auf mehreren Geräten immer auf dem gleichen Stand halten? Du willst auch noch weltweit Zugriff auf deine Unterlagen haben und sie problemlos mit anderen Personen teilen und austauschen? Dann verwende den Cloud-Speicherdienst FAUbox der Universität mit 50 GB kostenlosem Cloudspeicher. Du behältst die volle Kontrolle über deine Daten im Einklang mit deutschen Datenschutz-Regelungen.

Wie kann ich eigene Informationen im Internet publizieren?

Der Blogdienst der Universität ermöglicht das Anlegen von Weblogs (CMS WordPress), über die persönliche Notizen und Nachrichten, aber auch Informationen und Hilfen zum Studium veröffentlicht werden können.

Wo finde ich die öffentlichen Computerräume (CIP-Pools) der Universität?

An derzeit 30 Standorten hat die FAU für ihre Studierenden CIP-Pools eingerichtet. Die Pools sind über die Städte Erlangen und Nürnberg und über alle Fakultäten verteilt. Eine komplette Liste der einzelnen Standorte findest du
im Internet.

Kann ich in den CIP-Pools drucken, scannen oder eine CD/DVD brennen?

Alle CIP-Pools sind mit Druckern ausgestattet, in manchen stehen Scanner und CD- / DVD-Brenner zur Verfügung. Informationen erhältst du beim jeweiligen Administrator vor Ort.

Welche Software kann ich beim RRZE herunterladen und privat nutzen?

Das RRZE hat für einige lizenzpflichtige Software-Produkte Lizenzverträge abgeschlossen, die eine private Nutzung durch die FAU-Studierenden erlauben.

Wo und wie kann ich mich zu Computerkursen anmelden?

Das RRZE bietet allen Studierenden der FAU ein umfangreiches Kursprogramm an. Die kostengünstigen Schulungen finden sowohl zur vorlesungsfreien als auch während der Vorlesungszeit als Halb- bzw. Ganztagesveranstaltungen in Erlangen und Nürnberg statt. Eine Beschreibung der einzelnen Kurse, die aktuellen Termine sowie eine direkte Anmeldemöglichkeit findest du auf der Schulungszentrumsseite.

Wo finde ich all diese Informationen auf einen Blick?

Informationen zur IdM-Kennung, zum Internetzugang, zu WLAN und VPN, zu den Beratungsstellen, zu vergünstigter Hard- und Software sowie zu nützlichen Anleitungen und Programmen (VPN, WLAN, …) stellt das RRZE auf der Seite „Neu an der FAU“ zur Verfügung.

Alles klar?

Wenn nicht, wende dich bitte an die jeweilige Service-Theke vor Ort.

Zentrale Service-Theke des RRZE am Erlanger Südgelände
Adresse: Martensstr. 1, 91058 Erlangen,
Raum 1.013, Tel.: 09131 / 85-29955
Öffnungszeiten: Mo – Do, 9-16 Uhr / Fr, 9-14 Uhr

Für den Innenstadtbereich und die CIP-Pools der Philosophischen Fakultät, des Fachbereichs Theologie und
des Fachbereichs Rechtswissenschaften ist die Service-Theke des IT-Betreuungszentrums Innenstadt (IZI)zuständig.
Adresse: Bismarckstr. 1, 91054 ER, C-Turm, Raum C105,
Öffnungszeiten: Mo – Do, 9-16 Uhr / Fr, 9-14 Uhr

Für die CIP-Pools des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ist die Service-Theke des IT-Betreuungszentrums Nürnberg (IZN) zuständig.
Adresse: Lange Gasse 20, 90403 Nürnberg, Raum 0.439
Öffnungszeiten: Mo – Fr, 9-12 Uhr, 14-17 Uhr, 19-21 Uhr /
Sa, 9-12 Uhr, 15-17 Uhr, 20-21 Uhr

Nutzungsbedingungen für die Internetdienste und CIP-Pools der FAU

Die Geräte und angebotenen Internetdienste sowie die bereitgestellte Software dürfen nur zu Zwecken der Forschung und Lehre verwendet werden. Wird Missbrauch festgestellt, kann die Nutzungserlaubnis entzogen werden.
Eine Weitergabe der IdM-Kennung ist nicht gestattet.

Es gelten die DV-Benutzungsrichtlinien der FAU und die Benutzungsordnung des jeweiligen CIP-Pools.

What do I have to do first when I start my studies at the FAU?

First, activate your IdM username and your email account. All necessary information you will receive in a separate activation letter once you have paid your semester fee and when the registration process by the administration office is complete. Please activate your account as soon as possible. After the activation you can access all online services and online portals.

How do I activate my account and student email account?

Access www.idm.fau.de and enter your username and your activation password where it says “Activation”. After that you can login at IdM portal with your IdM ID and password from registration. After that you will have access to all online services of the University (student email account, FAU network, Internet, WLAN, VPN, …) as well as various online portals (mein campus, StudOn, FAUbox, …) and will be able to use the public computer-labs (CIP-Pools).

Where do I activate my account?

Over the Internet from any PC, but also at the public info-terminals of the University of Erlangen-Nuremberg.

What is the FAUcard?

The FAUcard is the student ID card of the University of Erlangen-Nuremberg. It is a multifunctional chipcard that you can use as a student ID card, as a library card for the University libraries and as an ID card for areas with electronic access control. You can also charge the card with money and use it to pay for lunch in the mess halls, at the cafeterias of the University, for snacks and beverages at vending machines and also to make copies at copy machines.
Every semester the card must be validated and updated again at an appropriate validation station. You can find the locations of the validation stations along with more information concerning the FAUcard.

How do I use the library functions of the FAUcard?

In order to be able to use the FAUcard for the library you must activate (→ Requests/Tasks → FAUcard) it once online by accepting the “Allgemeine Benutzungsordnung der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken (ABOB)” (General Terms of Business for Bavarian State Libraries).

How can I have my FAUcard blocked?

You should immediately block your FAUcard (→ Requests/Tasks → block the FAUcard) in case it is lost or stolen.

I have activated my account – how do I access the Internet at the University of Erlangen-Nuremberg?

You can use a computer in one of the public computer-labs (CIP-Pools) of the university (e.g. in the university libraries (UB), at the Faculty of Business, Economics and Law, …). Within two hours after activation you can access the Internet, work at the computer labs or use your own computer and dial in via WLAN with IdM ID and password.

Where do I get access to the Internet via WLAN at the FAU?

There are more than 1.200 access points covering the greater area of Erlangen City, the Southern Campus, Nuremberg and Fürth.

Can I connect to the University network from home?

Yes! You can connect to the University network by using VPN (virtual private network). All you need is the VPN client of the RRZE. After the installation of the client you have access to the University network. You can also access a variety of scientific journals and databases of the library and the online-shop for FAU hardware.

How can I use my University mailbox?

At the time of enrollment every student gets access to an account (FAUMail account) at the RRZE once the email account has been registered. This email account is used for information concerning registration renewals, for applications for events or exams, for messages from the University library and other important announcements of the FAU.

Where can I download personal documents?

Go to www.campus.fau.de auf. (to login you must have activated your account). ”mein campus” is the web portal for Bachelor/Master students, professors and University employees where personal documents can be accessed and printed (i.e. test results, application documents, events).

Missed a class?

Simply catch up from home: The video portal of the Friedrich-Alexander University of Erlangen-Nuremberg offers a wide range of audio-visual material online – over 4000 videos, podcasts and PDFs of numerous University classes, presentations and articles from and about the University can be downloaded via the media portal. The video portal of the University can be accessed directly with any browser.

Save, synchronize and share data securely.

You want to save your data and documents comfortably, securely and reliably and keep them synchronized on several devices at once? You want to access them worldwide, share and exchange them with other people? Apply to FAUbox, the cloud storage service of the university with 50 GB of free cloud storage. You retain full control of your data, consistent with the German data protection rules.

How can I publish my own information in the Internet?

The „Blog“-Service of the University allows the creation of weblogs (CMS WordPress) to publish personal messages or additional information about studying at the FAU.

Where do I find the public computer-labs (CIP-Pools) of the University?

The University of Erlangen-Nuremberg currently maintains CIP-Pools for students at 30 different locations for all faculties in both Erlangen and Nuremberg.

Printing, scanning documents and burning CDs and DVDs in CIP-Pools?

Printers are available at all CIP-Pool-computers. Some of the Cip-Pools offer scanners and CD/DVD burners as well. Please refer to the local administrators for information on printing services and costs. You can contact the information desk (“Service-Theke“, IZI-Helpdesk, IZN-Helpdesk) for further information.

Software download and privat use
Some software license agreements (→ use on private devices) permit the private use of software by students of the University of Erlangen-Nuremberg.

Where and how can I sign-up for computer classes?

The RRZE offers all students of the University of Erlangen-Nuremberg an extensive course program. The low-priced training courses are offered as half-day and/or full-day classes both during the semester as well as during the semester break. A detailed description of the specific courses, current events and the possibility for online registration can be found at www.kurse.rrze.fau.de

Where can I find an overview of all this information?

Information concerning IdM username, Internet access, WLAN, VPN, information centers, software and hardware at reduced prices and useful manuals and programs (VPN, WLAN, …) is made available by the RRZE can be found at: www.rrze.fau.de/infocenter/kontakt-hilfe/neu-an-der-fau/

Any questions?

If you have any questions, please refer to your local Help Desk

Erlangen Southern Campus

Zentrale Service-Theke (Help Desk), RRZE
Martensstr. 1, 91058 Erlangen, Room 1.013
Phone: 09131 / 85-29955
Opening hours:
Mon-Thu: 9 a.m. – 4:00 p.m. / Fri: 9 a.m. – 2 p.m.

For CIP-Pools located in the center of the city of Erlangen

Help Desk, IT-Betreuungszentrum Innenstadt (IZI)
Bismarckstr. 1, 91054 Erlangen, C-Tower, Room C105
Opening hours: Mon-Thu: 9 a.m. – 4 p.m. / Fri: 9 a.m. – 2 p.m.

For CIP-Pools located in Nuremberg

Help Desk, IT-Betreuungszentrum Nuremberg (IZN)
Lange Gasse 20, 90403 Nürnberg, Room 0.439
Opening hours:
Mon-Fri: 9 a.m. – 12 p.m., 2 p.m. – 5 p.m. and 7 p.m. – 9 p.m., Sat: 9 a.m. – 12 p.m., 3 p.m. – 5 p.m., 8 p.m. – 9 p.m.

Conditions for using the Internet services and the CIP-Pools of the University of Erlangen-Nuremberg

All devices and offered Internet services may only be used for purposes of research and science. If abuse is
determined, the permission of use will be detracted. Any unauthorised disclosure of or access to your IdM username to third parties is not permitted.

All guidelines of the University of Erlangen-Nuremberg for data processing and CIP-Pools apply.

Online-Anmeldung

Im Rahmen der Bewerbung über campo haben Sie bereits eine IdM-Kennung erhalten. Bevor das Studium beginnen kann, muss diese noch aktiviert werden. Die Informationen dazu erhalten Sie von der Studierendenverwaltung bei der Einschreibung – je nach Studiengang persönlich vor Ort in derStudierendenverwaltung oder per E-Mail. Voraussetzung für die Einschreibung ist natürlich, dass der Zahlungseingang des Semesterbeitrags verzeichnet werden konnte.

FAUcard

Die FAUcard ist die multifunktionale Chipkarte der Universität Erlangen-Nürnberg. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die FAUcard und wie man sie bekommt: Informationen zur FAUcard

Aktivierung der IdM-Kennung

Nach der Aktivierung der IdM-Kennung hat ein Studierender Zugriff auf die Dienste E-Mail, WLAN, VPN und die Berechtigung zur Nutzung der öffentlichen Rechnerräume (CIP-Pools) sowie diverser Online-Portale.



Mein Campus ist das Verwaltungsportal für alle verwaltungstechnischen Belange: Prüfungsverwaltung, Studierendenverwaltung, Bewerbung & Zulassung sowie Veranstaltungsverwaltung per Selbstbedienungsfunktionen im Web für Bachelor-/Master-Studierende, Lehrende sowie Fachanwender.



StudOn (=StudiumOnline) ist die gemeinsame Online-Lehr-, Lern- und Prüfungsplattform für Studierende und Lehrende an der FAU sowie für eine Vielzahl weiterer Gäste und Kooperationspartner.


Logo, Zentrales Informationsverzeichnis UnivIS

UnivIS ist das zentrale Informationssystem der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg:
Vorlesungs- und Personenverzeichnis, aber auch optional Forschungsberichte, Publikationen, Räume Veranstaltungskalender, Examensarbeiten, internationaler Kontakte sowie Stellenangebote.


 

Videoportal - RRZE - vorlesung verpasst Logo Bild
Videoportal iTunes

Im Video-Portal der FAU  und  über iTunes U via RRS-Feeds werden ausgewählte Mitschnitte, Vorträge und Vorlesungsreihen sowie Filme aus und über die FAU zur Verfügung gestellt.


Logo der FAUbox

FAUbox – Speichern, teilen und synchronisieren

Beschäftigte und Studierende der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) können nun auf 50 GB kostenlosen Cloud-Speicher zurückgreifen.

FAUbox-Portal: https://www.faubox.rrze.fau.de/
Dokumentation: https://www.doku.faubox.rrze.fau.de/

 

GigaMove: Einfach und schnell große Dateien austauschen

Über den Service des Rechenzentrum der RWTH Aachen können große Dateien ( max. 10 GB pro Nutzer) schnell und sicher zu übertragen werden.

Öffentliche Computerräume (CIP-Pool)

An ca. 30 Standorten hat die Universität für ihre Studierenden Computerräume eingerichtet. Die CIP-Pools sind über die Städte Erlangen und Nürnberg und über alle Fakultäten verteilt. Eine aktuelle Liste finden Sie unter öffentliche Computerräume.

E-Mail-Service

Nach der einmaligen Aktivierung Ihrer IdM-Kennung über das IdM-Portal ist Ihre E-Mail-Adresse nach einer Stunde (in Ausnahmefällen spätestens am nächsten Tag) funktionsfähig. Hilfe bei Problemen erhalten Sie an den Service-Theken.

Wie kann ich mich mit dem Uninetz verbinden?

Ein VPN (virtuelles privates Netz) ist ein Mechanismus, um Netzwerke miteinander zu verbinden. Im einfachsten Fall ist das ein PC (zum Beispiel bei Ihnen zu Hause oder ein Laptop unterwegs), der mit einem Netzwerk (z.B. dem Universitätsnetz) verbunden wird.

WLAN

Das WLAN-Angebot der FAU steht grundsätzlich allen Angehörigen der FAU, sowie Teilnehmern von Veranstaltungen und Kongressen und allen Teilnehmern im eduroam-Verbund zur Verfügung.

Handbücher

Eine große Auswahl an Handbüchern des Regionalen Rechenzentrums Niedersachsen kann an der Zentralen Service-Theke des RRZE erworben werden.

Software-Produkte

Das RRZE hat für einige Software-Produkte Lizenzverträge abgeschlossen, die auch eine private Nutzung der Software erlauben.

Diese Software kann von den Studierenden und, soweit der jeweilige Vertrag dies zulässt, auch von den Beschäftigten der FAU Erlangen-Nürnberg – größtenteils kostenlos – genutzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Software zur privaten Nutzung.

Informationen für Studierende der FAU zur privaten Beschaffung.

Das Regionale Rechenzentrum Erlangen,RRZE möchte Studierende und Beschäftige der Universität Erlangen-Nürnberg auf die Möglichkeiten zur privaten Beschaffung von Computer-Hardware hinweisen (PCs, TFTs, Apple-Produkte, Notebooks, u.s.w.). Weitere Informationen erhalten Sie unter Hardware für Studierende.

Bild einer Hängematte mit Motto "IT-Könner haben's leichter!"
IT-Könner haben’s leichter: Unter diesem Motto bietet das Schulungszentrum des RRZE eine breite Palette an Kursen zum Erwerb von IT-Kompetenzen für Studium und Beruf an. Die Themengebiete umfassen u.a. Office, Design & Grafik oder Webentwicklung. Weitere Informationen erhalten Sie unter Ausbildung und Schulung.