Neu an der FAU – Starthilfe für Studierende

Die wichtigsten Informationen und Tipps sind auf dieser Übersichtsseite zusammengefasst. Zusätzlich stellt das RRZE ein Informationsblatt für Erstsemester zur Verfügung.

Erstsemesterinfo

Studienanfängern stellt das RRZE ein Informationsblatt zur Verfügung, das wichtige Hinweise u.a. zur Aktivierung der IdM-Kennung, zur Einrichtung des Internetzugangs sowie zur E-Mail-Nutzung enthält:

Online-Anmeldung

Im Rahmen der Bewerbung über campo haben Sie bereits eine IdM-Kennung erhalten. Bevor das Studium beginnen kann, muss diese noch aktiviert werden. Die Informationen dazu erhalten Sie von der Studierendenverwaltung bei der Einschreibung – je nach Studiengang persönlich vor Ort in derStudierendenverwaltung oder per E-Mail. Voraussetzung für die Einschreibung ist natürlich, dass der Zahlungseingang des Semesterbeitrags verzeichnet werden konnte.

FAUcard

Die FAUcard ist die multifunktionale Chipkarte der Universität Erlangen-Nürnberg. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die FAUcard und wie man sie bekommt: Informationen zur FAUcard

Aktivierung der IdM-Kennung

Nach der Aktivierung der IdM-Kennung hat ein Studierender Zugriff auf die Dienste E-Mail, WLAN, VPN und die Berechtigung zur Nutzung der öffentlichen Rechnerräume (CIP-Pools) sowie diverser Online-Portale.



Mein Campus ist das Verwaltungsportal für alle verwaltungstechnischen Belange: Prüfungsverwaltung, Studierendenverwaltung, Bewerbung & Zulassung sowie Veranstaltungsverwaltung per Selbstbedienungsfunktionen im Web für Bachelor-/Master-Studierende, Lehrende sowie Fachanwender.


StudOn (=StudiumOnline) ist die gemeinsame Online-Lehr-, Lern- und Prüfungsplattform für Studierende und Lehrende an der FAU sowie für eine Vielzahl weiterer Gäste und Kooperationspartner.


Logo, Zentrales Informationsverzeichnis UnivIS

UnivIS ist das zentrale Informationssystem der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg:
Vorlesungs- und Personenverzeichnis, aber auch optional Forschungsberichte, Publikationen, Räume Veranstaltungskalender, Examensarbeiten, internationaler Kontakte sowie Stellenangebote.


 

Videoportal - RRZE - vorlesung verpasst Logo Bild
Videoportal iTunes

Im Video-Portal der FAU  und  über iTunes U via RRS-Feeds werden ausgewählte Mitschnitte, Vorträge und Vorlesungsreihen sowie Filme aus und über die FAU zur Verfügung gestellt.


Logo der FAUbox

FAUbox – Speichern, teilen und synchronisieren

Beschäftigte und Studierende der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) können nun auf 50 GB kostenlosen Cloud-Speicher zurückgreifen.

FAUbox-Portal: https://www.faubox.rrze.fau.de/
Dokumentation: https://www.doku.faubox.rrze.fau.de/

 

GigaMove: Einfach und schnell große Dateien austauschen

Über den Service des Rechenzentrum der RWTH Aachen können große Dateien ( max. 10 GB pro Nutzer) schnell und sicher zu übertragen werden.

 

Öffentliche Computerräume (CIP-Pool)

An ca. 30 Standorten hat die Universität für ihre Studierenden Computerräume eingerichtet. Die CIP-Pools sind über die Städte Erlangen und Nürnberg und über alle Fakultäten verteilt. Eine aktuelle Liste finden Sie unter öffentliche Computerräume.

 

E-Mail-Service

Nach der einmaligen Aktivierung Ihrer IdM-Kennung über das IdM-Portal ist Ihre E-Mail-Adresse nach einer Stunde (in Ausnahmefällen spätestens am nächsten Tag) funktionsfähig. Hilfe bei Problemen erhalten Sie an den Service-Theken.

Wie kann ich mich mit dem Uninetz verbinden?

Ein VPN (virtuelles privates Netz) ist ein Mechanismus, um Netzwerke miteinander zu verbinden. Im einfachsten Fall ist das ein PC (zum Beispiel bei Ihnen zu Hause oder ein Laptop unterwegs), der mit einem Netzwerk (z.B. dem Universitätsnetz) verbunden wird.

WLAN

Das WLAN-Angebot der FAU steht grundsätzlich allen Angehörigen der FAU, sowie Teilnehmern von Veranstaltungen und Kongressen und allen Teilnehmern im eduroam-Verbund zur Verfügung.

Handbücher

Eine große Auswahl an Handbüchern des Regionalen Rechenzentrums Niedersachsen kann an der Zentralen Service-Theke des RRZE erworben werden.

Software-Produkte

Das RRZE hat für einige Software-Produkte Lizenzverträge abgeschlossen, die auch eine private Nutzung der Software erlauben.

Diese Software kann von den Studierenden und, soweit der jeweilige Vertrag dies zulässt, auch von den Beschäftigten der FAU Erlangen-Nürnberg – größtenteils kostenlos – genutzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Software zur privaten Nutzung.

Informationen für Studierende der FAU zur privaten Beschaffung.

Das Regionale Rechenzentrum Erlangen,RRZE möchte Studierende und Beschäftige der Universität Erlangen-Nürnberg auf die Möglichkeiten zur privaten Beschaffung von Computer-Hardware hinweisen (PCs, TFTs, Apple-Produkte, Notebooks, u.s.w.). Weitere Informationen erhalten Sie unter Hardware für Studierende.

Bild einer Hängematte mit Motto "IT-Könner haben's leichter!"
IT-Könner haben’s leichter: Unter diesem Motto bietet das Schulungszentrum des RRZE eine breite Palette an Kursen zum Erwerb von IT-Kompetenzen für Studium und Beruf an. Die Themengebiete umfassen u.a. Office, Design & Grafik oder Webentwicklung. Weitere Informationen erhalten Sie unter Ausbildung und Schulung.