Phishing-Warnung

Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff: Hello

Aus aktuellem Anlass bitten wir alle E-Mail-Nutzer darauf zu achten, Phishing-Mails mit dem Betreff „Hello“ vom Absender „fdelabarra@clinicalascondes.cl“‚ zu ignorieren. Der Inhalt der Nachricht suggeriert eine volles Exchange-Postfach und enthält zwei Links zu Phishingseiten, die zumindest im aktuellen Firefox als „deceptive“ eingestuft wurden. Geben Sie unter keinen Umständen Ihre IdM-Daten auf fremden Webseiten ein. Achten Artikel „Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff: Hello“ weiterlesen

Phishing-Warnung

Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff: [RZZE] Universität Postfach-Quota Überschritten!

Aus aktuellem Anlass bitten wir alle E-Mail-Nutzer darauf zu achten, Phishing-Mails mit dem Betreff „[RZZE] Universität Postfach-Quota Überschritten!“ und dem Anzeigenamen „RZZE-Beratung | FAU“‚ zu ignorieren. Die meisten dieser E-Mails wurden über die kompromittierten Accounts „karl.werdan@medizin.uni-halle.de“ und „zy@tu-clausthal.de“ eingeliefert. Geben Sie unter keinen Umständen Ihre IdM-Daten auf fremden Webseiten ein. Achten Sie neben der URL Artikel „Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff: [RZZE] Universität Postfach-Quota Überschritten!“ weiterlesen

Phishing-Warnung

Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff: Lieber Benutzer

Aus aktuellem Anlass bitten wir alle E-Mail-Nutzer darauf zu achten, Phishing-Mails mit dem Betreff „Lieber Benutzer“ und dem Anzeigenamen „IT Service Help desk“‚ zu ignorieren. Geben Sie unter keinen Umständen Ihre IdM-Daten auf fremden Webseiten ein. Achten Sie neben der URL der FAUMail-Weboberfläche https://faumail.uni-erlangen.de/ bzw. der Outlook-Web-App https://groupware.fau.de/owa/ auch auf das richtige Zertifikat der entsprechenden Artikel „Warnung vor Phishing-Mails mit dem Betreff: Lieber Benutzer“ weiterlesen

Störung bei FAUMail-Dienst (Update: behoben)

Aufgrund einer technischen Störung kann die FAUMail-Weboberfläche derzeit nicht genutzt werden. Zudem kann es bei der Zustellung sowie dem Versand von E-Mails zu Verzögerungen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer schnellen Problemlösung. Wir bitten die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Update 15:47 Uhr: Die Ursache wurde erkannt und die Probleme wurden behoben.