Apple-Produkte

Aktuelle Informationen rund um das Thema „Hardware“ an der FAU gibt es über den Hardware-Newsletter des RRZE. Über das Portal www.idm.fau.de bei den E-Mail-Abonnements unter dem Reiter „RRZE“ können Sie diesen Newsletter abonnieren.

Bestellung von Apple-Produkten

Wer ist dazu berechtigt, über die Rahmenverträge Apple-Produkte zu bestellen?

Bezugsberechtigt sind:

  • FAU-Einrichtungen für die dienstliche Nutzung.
  • Eine private Beschaffung (Beschäftigte und Studierende) ist nicht möglich, siehe Hardware für Studierende.

Wie läuft die Bestellung von Apple-Produkten über die Rahmenverträge der FAU ab?

Jede Einrichtung der FAU bestellt selbst über den WebShop der bayerischen Hochschulen.

  • Dabei wählt man die gewünschten Komponenten im Webshop aus, legt sie in den Warenkorb und erstellt dann ein Angebot, welches man als PDF an seine eigene Adresse geschickt bekommt. Dieses PDF-Angebot gilt es dann wiederum per E-Mail an den Rahmenvertragspartner, CANCOM SE, zu schicken: bayern.apple@cancom.de.
  • Lieferung: frei Verwendungsstelle
  • Rechnungsstellung/Zahlungsziel: 30 Tage netto (ohne Abzug)

Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie eine Bestellung über den WebShop der bayerischen Hochschulen abwickeln können.

Die Universität/Hochschule und Einrichtung (Fakultät, Lehrstuhl, Institut etc.) muss bei Bestellungen (Lieferung/Rechnung an) eindeutig ersichtlich sein.

Alle Bestellungen werden über Kunden-Nummern der FAU abgewickelt.

Ansprechpartner/in beim Rahmenvertragspartner:

  • CANCOM Deutschland GmbH
    Messerschmittstr. 20
    89343 Jettingen-Scheppach
  • Ansprechpartner(in):
    Team: Bay. Rahmenvertrag Apple-Produkte
    c/o: Saska Strecker, Tina-Jessica Müller
    Telefon: + 49 8225 996-1599
    Fax: +49 8225 996-4-1599
  • Zentrale E-Mail Adresse: bayern.apple@cancom.de
    Geschäftszeiten (telefonisch): Montag bis Freitag von ca. 9 Uhr bis 17 Uhr

Weitere Informationen zu Apple-Produkten

Reparatur, Garantieabwicklung, Gewährleistung und Garantie

1. Fall: Apple-Produkte, die ab dem 01.11.2014 beschafft worden sind

Mängel sind während der Garantiedauer unverzüglich an den Vertragspartner, die Firma CANCOM, zu melden.

Ansprechpartner im Service-/ Reparaturfall:
  • CANCOM Deutschland GmbH
  • Team: Bay. Rahmenvertrag Apple-Produkte (Saska Strecker, Tina-Jessica Müller)
  • Hotline: +49 8225 996-1599
  • E-Mail: bayern.apple@cancom.de
  • Geschäftszeiten (Telefonisch): Montag bis Freitag von ca. 9 Uhr bis 17 Uhr

Zu melden sind:

  • Hersteller, Gerätebezeichnung bzw. Gerätetyp
  • Seriennummer
  • ggf. Lieferschein-/ Rechnungsnummer.
  • Entsprechende Fehlerbeschreibung nicht vergessen!
Workflow im Service-/ Reparaturfall:
  • Die Bestätigung des Eingangs einer Mängelrüge bzw. eines Garantiefalls erfolgt durch den Vertragspartner, die Firma CANCOM, in der Regel innerhalb von 4 Stunden.
  • Die Behebung des Fehlerfalls erfolgt laut erworbener Reparatur-Service-Leistung.
    • Herstellergarantie (Apple): 12 Monate
    • Optional: CANCOM Care Reparatur Service 36/60 Monate (PickUp & Return, national)
      1. Die Firma CANCOM sendet per E-Mail nötige Transportpapiere (z.B. UPS-Abholschein etc.).
      2. Defektes Gerät muss vom Auftraggeber transportsicher verpackt werden.
      3. Auftraggeber veranlasst Abholung laut Transportpapieren (kostenfrei).
      4. Gerät wird repariert und kommt kostenfrei an den Auftraggeber retour.
      5. Die Mängelbeseitigung bzw. Reparatur (Abholung, national) beginnt in der Regel binnen 24 Stunden („Next Business Day“, Mo.-Fr.).
    • Falls das macOS-Gerät vor Oktober 2018 mit einem
  • Falls die Behebung des Problems nicht von der Garantie oder dem CANCOM Care Service abgedeckt wird:
    • Reparaturanfrage an Fa. CANCOM vorab zum Generieren einer Reparaturnummer
    • Versand zu CANCOM erfolgt durch den  Auftraggeber und auf eigene Kosten und Risiko
    • es erfolgt eine Diagnose mit Kostenvoranschlag für die Behebung des Fehlerfalls. Falls keine Reparatur in Auftrag gegeben wird, wird eine Diagnosegebühr erhoben.
    • Beauftragung laut Kostenvoranschlag durch den Auftraggeber

2. Fall: Apple-Produkte, die vor dem 01.11.2014 beschafft worden sind:

  • Diese Produkte sind bei der Firma Computacenter (ehemals HSD) GmbH beschafft worden
  • Garantieansprüche (max. 60 Monate) sind zum 31.10.2019 ausgelaufen.
    • Reparaturen können somit auch über die Firma Cancom kostenpflichtig abgewickelt werden.

Technische Informationen