Anfahrtsbeschreibung

Erlangen ist sowohl per Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Am besten besuchen Sie zur Planung der Anreise die Webseite des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) und der Reiseauskunft der Bahn.

Allgemeine Informationen

Fahrkarten

Fahrkarten sind an den Automaten des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN) am Bahnhof oder an den Haltestellen erhältlich. Bei der Fahrt vom Flughafen bzw. Hauptbahnhof Nürnberg bis Erlangen benötigen Sie einen Einzelfahrschein der Preisstufe 4, für Fahrten im Stadtgebiet Erlangen einen Einzelfahrschein der Tarifzone C. Die Fahrscheine sind auch direkt im Bus erhältlich. Beachten Sie im Fahrplan, dass einige Busse während der vorlesungsfreien Zeiten (März-April sowie August-Oktober) nicht verkehren.

Die Haltestelle Erlangen-Süd ist nicht geeignet für Rollstuhlfahrer und stark sehbehinderte Menschen.

Anreise für körperlich beeinträchtigte Gäste

Vor dem Hauptbahnhof Erlangen findet sich ein großer Taxistand, um bequem zum RRZE zu kommen. Bei Unsicherheiten empfiehlt sich eine Vorbestellung eines rollstuhlgerechten Taxis bei der ortsansässigen Taxizentrale.

Wegbeschreibung

Ankunft mit dem Flugzeug am Nürnberger Flughafen

Mit dem Stadtbus 30 (Richtung Erlangen) fahren Sie direkt ab Haltestelle Flughafen Nürnberg bis zur Haltestelle Erlangen Süd (Fußweg zum RRZE ca. 5-7 Minuten).

Ankunft mit der Bahn am Hauptbahnhof Erlangen

Der Hauptbahnhof Erlangen ist sehr gut an das Regionalnetz zwischen Bamberg und Nürnberg angebunden (Regional-Express und S-Bahn). Die Züge der ICE-Linie München-Nürnberg-Leipzig-Berlin-Hamburg halten ebenfalls am Hauptbahnhof Erlangen (fahren im 2 Stunden-Takt). Vom Bahnhofsvorplatz fährt die Buslinie 295 zur Haltestelle Erlangen Süd (Fußweg zum RRZE ca. 5-7 Minuten). Von der Haltestelle an dem angrenzenden Hugenottenplatz fährt die Linie 293 zur Haltestelle Technische Fakultät (Fußweg zum RRZE ca. 2-3 Minuten). Bitte beachten Sie hier, dass der Bus während der Fahrt seine Liniennummer in die 280 ändert, Sie können jedoch einfach ohne Umsteigen sitzen bleiben.

Ankunft mit der Bahn am Hauptbahnhof Nürnberg

Sie können mit einem Regional-Express zum Hauptbahnhof Erlangen fahren; die Anschlüsse ab dem Hauptbahnhof Erlangen sind oben beschrieben.
Alternativ können Sie die S-Bahnlinie S1 (Richtung Bamberg) bis zur Haltestelle Paul-Gossen-Straße nehmen und dort in die Buslinie 280 (Richtung Technische Fakultät) umsteigen. Von der Haltestelle bis zum RRZE beträgt der Fußweg ca. 2-3 Minuten.

Mit dem Auto über die Autobahn A3 Nürnberg (alle Richtungen)

Erlangen ist über die Autobahnen A3 und A73 gut an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Über die Autobahn A3 (Frankfurt-Würzburg-Nürnberg-Regensburg) aus Richtung Nürnberger Kreuz oder Würzburg:

  1. Ausfahrt Erlangen-Tennenlohe (84) auf die B4 (Äußere Nürnberger Straße) Richtung Erlangen.
  2. Die B4 bei der Abfahrt Gräfenberg/Universität Südgelände verlassen und über den Kreisel links auf die Kurt-Schumacher-Straße abbiegen.
  3. Nach ca. 1,5 km links bei „den 2 Metallfingern“ (moderne Kunst) ist die Abzweigung zu den Parkplätzen an der Cauerstraße; ansonsten aber
  4. nach weiteren 100m links auf die Erwin-Rommel-Straße abbiegen.
  5. Nach ca. 250m links in die Egerlandstraße abbiegen.
  6. Wiederum nach ca. 250m links nach dem Briefkasten in die Martensstraße abbiegen, bis zur Rechtskurve fahren und parken.
  7. Die Einfahrt zum RRZE-Parkplatz ist unmittelbar hinter der Kurve.
  8. Das Gebäude des Rechenzentrums liegt direkt neben dem blauen Informatikhochhaus.
  9. Auf den Gebäudebildern ist das Rechenzentrum als zweistöckiger Anbau neben dem blauen Informatikhochhaus zu erkennen.
    Dort sind auch die weiteren Parkplätze in der Umgebung eingezeichnet.

    • Zu den Parkpplätzen an der Cauerstraße die Martensstraße weiterfahren und zweimal links abbiegen. Von dort orientiert man sich am blauen Informatikhochhaus und betritt das RRZE über den Hintereingang.

Über die Autobahn A73 (Nürnberg-Bamberg):

  1. Von der A73 kommend über das Autobahnkreuz Erlangen/Fürth auf die A3 Richtung Nürnberg zur Ausfahrt Erlangen-Tennenlohe.
  2. Weiter wie oben bei beschrieben.

Sonstige Hilfen