Software-Entwicklung

Die Abteilung „Entwicklung & Integration“ des RRZE ist der Ansprechpartner an der FAU wenn es u. a. um folgende Themen geht:

  • Entwicklung von Software
  • Systemanbindung
  • Prozessmodellierung und Prozessumsetzung

Zur effizienten Umsetzung unserer Aufgaben verfügen wir über diverse Technologien, die kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert werden. Dazu zählen:

  • ein auf dem Web-Framework Grails basierender Softwarestack
  • ein Authentifizierungssystem
  • unterschiedliche Datenhaltungssyteme (z. B. PostgreSQL, MongoDB, Elasticsearch)
  • diverse Verwaltungs- und Monitoringtools für laufende Anwendungen und die Serverinfrastruktur
  • viele bereits angebundene Systeme sowie
  • mehrere Open-Source-Projekte auf github
  • das RRZE-Iconset

Unsere Vision ist es, die FAU in Hinsicht auf Informations- und Prozessintegration zur besten Universität Deutschlands zu entwickeln.

Unsere Mission ist es, basierend auf einer innovativen und nachhaltigen Softwarearchitektur integrierte Lösungen für Informationsverarbeitung zu schaffen – für das RRZE und die FAU. In aktiver Partnerschaft mit unseren Kollegen und Kunden zielen wir darauf ab, ihnen eine Software-Infrastruktur, zentrale Dienste und fertige Lösungen bereitzustellen, um so ihre Produktivität zu erhöhen und sie in die Lage zu versetzen, eigene Lösungen zu schaffen.

  • Verantwortlich – wir arbeit gründlich und gewissenhaft, sozial verantwortlich und bestrebt, durch ständige Verbesserungen nachhaltige Lösungen zu entwickeln
  • Ergebnisorientiert – unsere Aktivitäten sind leistungsstark, zielorientiert und transparent für unsere Kunden
  • Kundenorientiert – die von unseren Kunden gestellten Herausforderungen verpflichten uns, nachhaltige Lösungen zu liefern
  • Integrität – unsere Mitarbeiter handeln respektvoll, ehrlich, verantwortlich und zuverlässig
  • Innovation – wir vermitteln eine innovative Einstellung und entwickeln ständig neue, technologisch fortschrittliche Lösungen und Initiativen
  • Offene Kommunikation – wir pflegen offene Kommunikation – sowohl intern als auch extern
  • Teamfähig – wir arbeiten geschlossen als Team mit einer gemeinsamen Vision und gemeinsamen Zielen. Wir erkennen Vielfalt an und schätzen sie. Wir hören Menschen mit anderen Meinungen an und begrüßen Initiativen von Teammitgliedern und extern Mitwirkenden
  • Offen für Veränderungen – wir sehen Gelegenheiten, räumen Hindernisse aus dem Weg und verpflichten uns zu stetiger Verbesserung. Wir leben Akzeptanz durch Zusammenarbeit, Engagement und Einbezug anderer Meinungen.