IdM-provisionierte Listen

Für eine Reihe von Nutzergruppen an der FAU existieren bereits vorgefertigte E-Mail-Verteiler, deren Mitgliederbestände durch IdM automatisch gepflegt werden. Weitere können auf Anfrage eingerichtet werden. Zu beachten ist, dass die Mitgliedschaft in solchen Verteilern aufgrund der Zugehörigkeit zu bestimmten Nutzergruppen besteht. Da insbesondere die Hochschulleitung solche Verteiler für die Verbreitung wichtiger Informationen nutzt, kann die Mitgliedschaft bei diesen Verteilern nicht gekündigt werden wie bei „normalen“ Mailman-Listen. Die Beendigung der Mitgliedschaft erfolgt automatisch mit dem Ausscheiden aus der jeweiligen Nutzergruppe.

Die Erteilung einer Nutzungsberechtigung für solche Verteiler obliegt den nachfolgend aufgeführten Instanzen. Zu beachten sind außerdem die unten angegebenen Nutzungsregeln der Studierendenverteiler.

  • Universitätsweite Mitarbeiter- und Studierendenverteiler[1]
  • Fakultäts- bzw. fachbereichsweite Mitarbeiter- und Studierendenverteiler[2]
  • Departmentweite Mitarbeiter- und Studierendenverteiler[3]
  • Studiengangs-, studienabschluss-, fachsemesterspezifische Studierendenverteiler[2]

Klicken Sie auf einen der Links, um eine vorgefertigte E-Mail zu erstellen.

[1] Dr. Steinhäußer (Controller der FAU)

[2] Fakultäts- und Fachbereichsverwaltung:

[3] Department-Leitung bzw. übergeordnete Fakultätsverwaltung:

Nutzungsregeln bzgl. Studierendenverteiler der FAU:
http://www.zuv.fau.de/universitaet/organisation/verwaltung/zuv/verwaltungshandbuch/studentenmailverteiler/

Nutzungsregeln bzgl. Studierendenverteiler des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften:
http://www.wiso.fau.de/infocenter/interne_kommunikation/mailverteiler/