Karriere

Als der IT-Dienstleister der FAU – einer Universität mit rund 40.000 Studierenden und ca. 8.000 Beschäftigten – bieten wir Ihnen interessante Tätigkeiten und neue Herausforderungen im Bereich der Informationstechnik. Mehr über das RRZE erfahren Sie unter Wir über uns.

Aktuelle Stellenangebote

Was bietet das RRZE als Arbeitgeber?

Das RRZE ist ein attraktiver Arbeitgeber am Puls der Zeit mit einer optimalen Mischung aus Senior und Junior Experts. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Karriere langfristig am RRZE sehen oder hier den nächsten Schritt in Ihrer Lebensplanung gehen, warten auf Sie vielfältige Vorzüge.

Fachliche Qualifikation und WeiterbildungViele Wege in Richtung Karriere (Quelle: Pixabay, freie kommerzielle Nutzung)

  • Spannende Projekte an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft/Forschung und Dienstleistungsbetrieb
  • Die Möglichkeit, es im eigenen Fachgebiet zur Meisterschaft zu bringen
  • Arbeiten mit neuester Technologie
  • Vernetzung mit Experten aus der IT sowie zu namhaften Firmen
  • Fort- und Weiterbildung über das hausinterne IT-Schulungszentrum, über die Fortbildungsprogramme der Universität oder über externe Anbieter

Gute Work-Life-BalanceSechs Hände greifen ineinander (Quelle: Pixabay, freie kommerzielle Nutzung)

  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Tolle Arbeitsatmosphäre und kreatives Miteinander in motivierten Teams
  • Hervorragender Anschluss an das öffentliche Verkehrsnetz sowie an Autobahnen, gute Parkmöglichkeiten
  • Ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze, keine Großraumbüros
  • Nutzung der Angebote des FAU-Familienservice (Kinderkrippenplätze, Ferienbetreuung, Elternzeitberatung, …)
  • Nutzung der Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (Gesundheitskurse, Gesundheitsberatung, …)
  • Nutzung des Angebots an Sportkursen über den Hochschulsport von Aikido über Klettern bis Zumba
  • Breites Essensangebot in den Mensen  und Cafeterien des Studentenwerks, in Laufweite gelegen und zum günstigen Mitarbeitertarif

Arbeitszeiten, Altersvorsorge, EntgeltRuhe und Enspannung im Alter (Quelle: Pixabay, freie kommerzielle Nutzung)

  • Geregelte Arbeitszeiten (kein Schichtdienst, keine Nachtarbeit)
  • Gleitzeit mit Freizeitausgleich für Überstunden zusätzlich zum tariflichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen (Schwerbehinderte: 35 Tage)
  • Konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz ohne betriebsbedingte Kündigungen
  • Betriebliche Altersvorsorge über die VBL
  • Alle Vorteile des Tarifvertrags der Länder (transparente und nachvollziehbare Bezahlung, regelmäßige Gehaltserhöhungen, Jahressonderzahlung, Mitbestimmungsrechte über Personalvertretungen, Vergünstigungen bei öffentlichen Einrichtungen und kooperierenden Firmen)
  • Eine sinnvolle Tätigkeit, die dem Gemeinwohl dient