Software

Software für die FAU und die RRZE-Regionalpartner

Das RRZE beschafft Software für die FAU und die Hochschulen der Region. Die Stabsstelle Softwarebeschaffung trägt maßgeblich dazu bei, dass das RRZE die für Verwaltung, Forschung und Lehre an der FAU und zum Teil im Regionalbereich benötigte Software bereitstellen kann.

Es gibt ausführliche Hilfen und Dokumentationen zu vielen Softwareprodukten:

  • Unter anleitungen.rrze.fau.de/software sind Bedienungsanleitungen und Tipps zu ausgewählten Software-Produkten zu finden.
  • Die Softwarekataloge für Studierende und Beschäftigte verweisen auf die unbedingt einzuhaltenden Nutzungsbedingungen.

Software für Beschäftigte zur dienstlichen Nutzung

Software wird zum dienstlichen Einsatz in Verwaltung, Forschung und Lehre beschafft und soweit möglich in der Region weitergegeben. Die Software darf nur zur dienstlichen Nutzung auf Hochschulrechnern eingesetzt werden.
Unter Dienstliche Nutzung sind u. a. die Software-Preisliste, der Software-Bestellprozess sowie die Nutzungsbedingungen und Bezugsmodalitäten zu finden.

Software für Studierende und zur Nutzung auf Privatgeräten

Einige Lizenzverträge erlauben für universitäre Studien- und dienstliche Zwecke die Nutzung der Software auf den privaten Geräten der Studierenden und ein dienstliches Zweitnutzungsrecht (sog. Home Use) für die Beschäftigten der FAU und teilweise auch der Angehörigen der durch das RRZE versorgten Hochschulen.

Leitfaden für das korrekte Lizenzieren von Software

Wenn universitäre Einrichtungen der FAU oder der Regionalpartner-Hochschulen lizenzpflichtige – oder besser: proprietäre Software einsetzen, dann müssen sie prüfen, ob die FAU bereits einen Lizenzvertrag zu dem Produkt abgeschlossen hat. Wenn kein zentrales Angebot vorhanden ist und Einrichtungen außerhalb von Campus- oder Rahmenverträgen Software selbst beschaffen oder installieren, dann sollten sie mit den Grundlagen im Umgang mit Lizenzen vertraut sein, damit sie korrekt lizenzieren, richtig beschaffen und lizenzrechtlich konform nutzen.

*Extra* Software mit externen Cloud-Diensten und angebundenen Kollaborationstools

Dieser Artikel dient der Information und Aufklärung zu einem aktuellen und stark diskutierten Thema und gibt Empfehlungen für die Beschaffung und den Umgang mit Cloudspeicherdiensten.

Support für Software durch das RRZE

Support für Software, die auf privaten Geräten installiert ist

Das RRZE hat keine Kapazitäten, um bei Softwareproblemen auf privaten Geräten zu helfen. Wir haben ebenso keinen Einfluss auf die in Software-Paketen verfügbaren Produkte und Versionen und können auch keinen Anwendungssupport zu den verfügbaren Produkten leisten. Beachten Sie, dass die FAU sich vorbehält, lediglich eine Auswahl an Software und Diensten anzubieten oder einzelne Funktionen der Software und Dienste einzuschränken.

Bei Fragen zum Download oder Aktivieren von Lizenzen sind Anfragen an software@fau.de zu richten. Beachten Sie die Hinweise für Software-Anfragen.

Support für Software, die auf dienstlichen Geräten installiert ist

  • Einrichtungen der FAU, die vom RRZE zentral betreut werden, wenden sich an das zuständige IT-Betreuungszentrum.
  • Einrichtungen der FAU, die eine dezentrale IT-Betreuung haben, wenden sich an die entsprechenden Verantwortlichen.
  • Studierende und Beschäftigte anderer Hochschulen wenden sich an ihr Hochschulrechenzentrum.

Bei Fragen zum Softwarebedarf und zur Lizenzbeschaffung wenden sich Beschäftigte der FAU und der Regionalpartner-Hochschulen an die RRZE-Kontaktperson.

Bei Fragen zum Download oder Aktivieren von Lizenzen sind Anfragen an software@fau.de zu richten. Beachten Sie die Hinweise für Software-Anfragen.

Produkt-Support und Software-Dokumentation

Bei den meisten Software-Produkten ist die Original-Dokumentation entweder als Bestandteil der Software oder per Download verfügbar.

Für die Softwarekataloge des RRZE sind unter anleitungen.rrze.fau.de/software Bedienungsanleitungen und Tipps zu ausgewählten Software-Produkten zu finden.

Wichtige Hinweise für Software-Anfragen von Studierenden oder Beschäftigten der FAU

Aus Sicherheitsgründen werden Software-Anfragen nur an Hochschul-E-Mail-Adressen der FAU beantwortet.
Anfragen mit dem Absender der Hochschul-E-Mail-Adresse der FAU sind zu senden an: software@fau.de

Studierende und Beschäftigte anderer Hochschulen wenden sich an ihr Hochschulrechenzentrum.

Die Funktionalität der Hochschul-E-Mail-Adresse ist zu testen, indem eine E-Mail an diese geschickt und der Eingang verzeichnet ist.

Falls eine Weiterleitung von der Hochschul-E-Mail-Adresse an eine andere E-Mail-Adresse eingerichtet ist, muss geprüft werden, dass

  • E-Mails an der Hochschul-E-Mail-Adresse tatsächlich ankommen.
  • E-Mails von software@fau.de nicht im Spam-Ordner landen.

Der Softwarekatalog für Studierende und Beschäftigte ist auf der RRZE-Webseite unter Nutzung auf Privatgeräten sowie unter dienstliche Nutzung einschließlich der Informationen zu lizenzrechtlichen und technischen Voraussetzungen, Benutzerkennung, Download-Informationen etc. zu finden.

Probleme?

Detaillierte Problembeschreibung ist per E-Mail mit der Hochschul-E-Mail-Adresse zu senden an: software@fau.de

Damit die Anfrage schnell beantwortet und das Problem zufriedenstellend gelöst werden kann, sind unbedingt folgende Angaben erforderlich:

  • Betreff: Software-Produktname und markantes Stichwort
  • Vor- und Nachname
  • IdM-Benutzerkennung
  • IP-Adresse des Rechners (Bitte 1. Zeile des folgenden IP-Adress-Tests einfügen.)
  • Eine ausführliche Problem-/Fehlerbeschreibung (s. u.)

1. Test IP-Adresse und Hochschulnetz

2. Ausführliche Beschreibung

Download-Probleme

Bei Internet-Zugang via VPN/DSL:

  • Test der IP-Adresse und des Hochschulnetzes (s. o.)
  • Web-Browser: Name, Version

Installations- und Anwendungsprobleme

  • Hardware und Betriebssystem (Windows: rechte Maustaste+Arbeitsplatz > Eigenschaften > Allgemein)
  • Software-Produkt: Name, Version, Update-Version, Sprache
  • Problem-/Fehlerbeschreibung: Wo, wann, bei welcher Funktion (Screenshot, Fehlertext anfügen)
  • Test der IP-Adresse und des Hochschulnetzes (s. o.)

Probleme mit der Benutzerkennung und der E-Mail-Adresse

  • Studierende und Beschäftigte der FAU wenden sich an eine der RRZE-Service-Theken.
  • Studierende und Beschäftigte anderer Hochschulen wenden sich an ihr Hochschulrechenzentrum.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.

Advice for Software Requests

Send requests concerning software to: software@fau.de.
Due to policies we answer only to university e-mail addresses.

Test your university e-mail address by sending an e-mail to it.

  • check inbox
  • check spam folder

Software products for private use by students and staff are listed here: Nutzung auf Privatgeräten and dienstliche Nutzung (conditions, user account, download information etc.).

Problems?

Send an e-mail with detailed problem description to: software@fau.de

In order to answer questions or solve problems quickly, the following information is required:

  • subject: software product or name and prominent keyword
  • first and last name
  • IdM user ID
  • IP address of used computer (insert 1st line of the following IP address test, see below)
  • A detailed problem or error description (see below)

1. Test IP address and university network access

2. Detailed Description

Download Problems

For internet access via VPN / DSL:

  • test of IP address and university network access (see above)
  • web browser: name, version

Installation and Application Problems

  • hardware and operating system (Windows: Right mapping + workspace> properties> general)
  • software product: name, version, update version, language
  • problem / error description: where, when, at which function (screenshot, add error text)
  • testing IP address and university network access (see above)

Problems with user ID and e-mail address

  • FAU students and staff contact one of the RRZE service helpdesks.
  • Students and staff of other universities contact their university computing center.

Thank you for your support.