Medienproduktionen

Herzlich willkommen auf den Seiten des Multimediazentrums. Hier können Sie sich einen Überblick über unsere verschiedenen multimedialen Dienstleistungen verschaffen und auch gleich konkrete Beispiele anschauen. Das gesamte Angebot an Videos finden Sie auf dem Videoportal der FAU unter fau.tv.

Viel Spaß beim Stöbern.

Sie haben Ideen oder Anliegen, die Sie in der untenstehenden Liste nicht finden? Kein Problem, sprechen Sie uns an. Wir sind immer offen für neue Aufgaben und neugierig auf Ihre Projekte.

Sie haben einen prominenten Gastredner, eine Antrittsvorlesung, eine Lesung mit einer bekannten Autorin, ein hochkarätig besetztes Podium oder veranstalten einen studentischen Wettbewerb? Mit einer Aufzeichnung mit bis zu drei Kameras und nachträglichem Schnitt können Sie dieses Ereignis für die Nachwelt festhalten und Interessierten zur Verfügung stellen.

Vortrag

Wissenschaft auf AEG – Digitalisierung: Der Mensch im Mittelpunkt

Prof. Dr. Sven Laumer spricht über den verantwortungsvollen Umgang mit Digitalisierung

Podiumsdiskussionen

Menschenrechtspolitik in den Vereinten Nationen

Zum Abschluss seiner Tätigkeit als UN-Sonderberichterstatter berichtet Prof. Bielefeldt über seine Erfahrungen

Lesungen

Für ein Lied und hundert Lieder

Der chinesische Autor und Regimekritiker Liao Yiwu war im Rahmen einer Lesung zu Gast beim Erlanger Poetenfest.

Wettbewerbe

Moot Court Finale 2019

Jedes Jahr Ende Juli treffen sich Studierende aus der ganzen Welt in Nürnberg im historischen Saal 600, um in einem Wettbewerb einen fiktiven Fall im internationalen Strafprozess zu verhandeln. Das Finale wird seit einigen Jahren durch das MMZ aufgezeichnet und live gestreamt.

Festveranstaltung

Weihnachtsvorlesung Physik 2018

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten gibt es am Department Physik die Weihnachtsvorlesung, in der physikalische Inhalte in eine ansprechende Geschichte verpackt und allgemein verständlich erklärt werden.

Seit 2009 zeichnet das MMZ Vorlesungen aus dem Curriculum der FAU auf und stellt sie Studierenden und Interessierten über das Videoportal zur Verfügung. Aktuell werden jedes Semester zwischen 30 und 40 Doppelstunden (pro Woche) produziert. Das entstandene Material kann entweder frei zugänglich veröffentlicht werden oder mit einem Schutzmechanismus nur einer ausgewählten Nutzergruppe zur Verfügung gestellt werden. Folgende Bereitstellungsvarianten stehen zur Verfügung:

  • Freier Zugang für die Öffentlichkeit
  • Zugang via IdM-Anmeldung für alle Angehörigen der FAU
  • Zugang via StudOn für Studierende einer bestimmten Vorlesung
  • Zugang via StudOn für Teilnehmende von VHB-Kursen
  • Zugang via Passwort für eine ausgewählte Nutzergruppe, auch außerhalb der FAU
Prof. Dr. Hans Kudlich zum Thema Jugendstrafrecht – Video und Präsentation kombiniert

Prof. Dr. Stefan Funk zum Thema Kern- und Teilchenphysik – Vorlesung mit Tafelanschrieb

Sie wollen Ihre Veranstaltung nicht nur aufgezeichnet haben, sondern auch live ins Internet streamen? Mit unserem Equipment können bis zu drei Kameras für einen interessanten und abwechslungsreichen Livestream vor Ort abgemischt werden. Innerhalb des Universitätsgeländes und -netzes ist hierfür nahezu jeder Hörsaal geeignet. Dies gilt gleichermaßen auch für Vorlesungen. Ferner ist eine Übertragung in andere Räume oder ein Vorlesungsaustausch mit anderen Hochschulen und externen Partnern ebenfalls denkbar.

Um Ihr Institut, Ihre Forschung oder einen anderen Aspekt Ihrer universitären Arbeit ins rechte Licht zu rücken, sind Bewegtbilder genau das Richtige. Wir beraten Sie bei der Entwicklung Ihres Filmkonzeptes, geben Tipps für den Dreh oder stehen Ihnen bei der Nachbearbeitung kompetent zur Seite. Gerne übernehmen wir aber auch die komplette Produktion – von der Konzeption bis hin zur Nachbearbeitung und der Ausgabe in ein für Ihre Einsatzzwecke passendes Format.

RRZE-Film

Zum 50-jährigen Jubiläum des Regionalen Rechenzentrums Erlangen beleuchtet dieser Film die Ursprünge des RRZE sowie das im Umfang stark angewachsene Dienstleistungsportfolio und zeigt die Menschen im Hintergrund, welche den reibungslosen Ablauf am Rechenzentrum und damit die IT-Versorgung der FAU gewährleisten.

FPS – Functional Particle Systems

Reale Szenen aus den Laboren werden hier mit Legeanimationen verbunden, um den Lehrstuhl für Functional Particle Systems vorzustellen und die dort stattfindende Forschung zu vermitteln.

Moot Court

Jedes Jahr Ende Juli treffen sich Studierende aus der ganzen Welt in Nürnberg im historischen Saal 600, um in einem Wettbewerb einen fiktiven Fall im internationalen Strafprozess zu verhandeln.

ASC – Advanced Signal Processing and Communications Engineering

Geradliniger Film, welcher den englischsprachigen Masterstudiengang ASC an der FAU bewerben soll.

Homunculus Verlag

Vier FAU-Studierende gründen ihren eigenen Verlag: Die Geschichte des Homunculus Verlags – wir haben sie dabei beobachtet.

Eine Uni ein Buch

Die Universität hat 2017 erfolgreich an einem Wettbewerb des Stifterverbandes teilgenommen. Folgendes Video, welches Teil der Bewerbung war, hat dabei vielleicht geholfen.

Ausstellung „Klassenkämpfe“

Zur Eröffnung der Ausstellung ”Klassenkämpfe“ im Schulmuseum der FAU sollte dieser Beitrag auf die Ausstellung aufmerksam machen und einen ersten Einblick vermitteln, was die Besucher erwartet.

Crossmedia-Projekt „International Students“

Für eine crossmediale Kampagne für ausländische Studierende durch die Pressestelle übernahm das MMZ die Produktion von drei Videos zum Thema „Studienberatung“, „Wohnservice“ und „Karriereberatung“.

Sie haben einen Zeitzeugen, dessen wertvolles Wissen für die Nachwelt dokumentiert werden soll oder eine Preisträgerin, die etwas über sich und ihre Forschung zu erzählen hat? Wie wäre es mit einem Interview, bei dem der Gesprächspartner in Szene gesetzt wird?

Sie kümmern sich um die Fragen, wir um den Rest.

New@FAU

Für die Pressestelle entstehen seit Ende 2017 Kurzinterviews mit neuen Professorinnen und Professoren an der der FAU. Drei Fragen, drei kurze Antworten in denen die neuen Köpfe sich und ihre Forschungsschwerpunkte vorstellen und die Frage beantworten, warum es sich lohnt, an der FAU zu studieren.

Prof. Dr. Kathrin Castiglione – Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik

Prof. Dr. Martin Matzner – Lehrstuhl für Digital Industrial Service Systems

Alle Videos der Reihe finden Sie hier.

Sie haben ein Projekt, welches sich über einen längeren Zeitraum erstreckt und wollen dieses dokumentieren? Eine Videodokumentation kann hierfür genau das Richtige sein. In regelmäßigen Abständen werden kurze Videos produziert, die den Hintergrund und verschiedene Aspekte des Projekts beleuchten und den Fortschritt dokumentieren.

Rudern wie die Römer

Zum 275-jährigen Jubiläum der FAU haben Historiker um Prof. Boris Dreyer ein historisches Römerboot nachgebaut. Das MMZ begleitet seit mehreren Jahren den Bau und Werdegang der Friedericiana Alexandrina Navis – F.A.N.

Folge 15 – Das Boot kommt ins Wasser

Regatta zweier Römerboote

Alle Folgen finden Sie hier.

MOOCs (Massive open online courses) oder Onlinekurse sind aus der modernen Lehre nicht mehr wegzudenken. In unserem Studio können Sie Aufnahmen vor dem Greenscreen erstellen, um hinterher bei der Gestaltung z.B. des Hintergrundes freie Wahl zu haben.

Hier ein kurzer Einblick, wie aus einer Aufnahme vor dem Greenscreen ein fertiges Video entsteht:

Das Ergebnis war ein 29-teiliger Onlinekurs für den Deutschen Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e. V. zum Thema „Schmerz aus sporttherapeutischer, ärztlicher und psychologischer Sicht“.

Der Lehrstuhl für Digital Industrial Service Systems von Prof. Dr. Martin Matzner ließ die Videos für den MOOC „Process Mining“ durch das MMZ produzieren. Hierbei wurde für den Hintergrund eine animierte Prezi-Präsentation verwendet.

Introduction

Hier geht es zum Lehrstuhl.

Vorlesungsaufzeichnungen werden durch Studienzuschüsse finanziert und sind somit kostenlos. Alle weiteren Dienstleistungen des MMZ werden nach Personal- und Zeitaufwand berechnet. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot.