Zugang zum Bayerischen Behördennetz (BYBN)

Das RRZE betreibt ein Trustcenter zur Ausstellung von Softzertifikaten und Smartcards die für den Zugang von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Erlangen-Nürnberg ins Bayerische Behördennetz (BYBN) benötigt werden. Im Bayerischen Behördennetz betreibt der Freistaat Bayern unter anderem die folgenden Dienste:

Dienste im Behördennetz

Allgemeine Dienste

  • Datenbank BayernRecht
  • citrix.rz-sued.bybn.de
  • Webangebote der bayerischen Behörden (www.bybn.de)

Dienste aus dem Bereich der Mittelbewirtschaftung

  • Bayerisches Mittelbewirtschaftungssystem (BayMBS)
  • Haushalt Online (HOL)
  • Kassenbuch (KaBu)
  • Integriertes Haushaltverfahren (IHV)

Dienste aus dem Bereich der Personalverwaltung

  • Bayerisches Reisekostenabrechnungssystem (BayRKS)
  • VIVA-SAP

Medizinische Staatsprüfung:

  • Supramed

Antragsverfahren

Anträge auf Zugang zum Behördennetz können von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Erlangen-Nürnberg über das Formular Antrag auf Zugang zum Behördennetz gestellt werden und müssen vom Antragsteller und dessen Dienststellenleiter unterschrieben werden:

Support

Exklusiv für Mitarbeiter der FAU

Das RRZE kann nur Support für den Zugang zum Behördennetz selbst leisten und hat für alle diesbezüglichen Anfragen die E-Mail-Adresse support-bybn@fau.de eingerichtet.

Anfragen zum Behördennetz selbst können an behoerdennetzdienste@bayern.de gestellt werden. Anfragen zu einzelnen im Behördennetz betriebenen Diensten an die jeweiligen Verfahrensbetreuer.