Origin / OriginPro 2022

Folgende Upgrades liegen zur dienstlichen Nutzung auf dem LSD-Server zum Download bereit: Origin 2022 (Windows, mehrsprachig) OriginPro 2022 (Windows, mehrsprachig, nur für die dienstlichen Nutzung) Produktinformationen: https://www.originlab.com/ https://www.additive-net.de/de/software/produkte/originlab/origin/neu Dienstlichen Nutzung Inhaber eines gültigen RRZE-Software-Nutzungsvertrages dieser Produkte erhalten die Update kostenlos. Software Preisliste Private Nutzung: Origin 2022 Home Use   software@fau.de | software.fau.de

ANSYS 2021 R2 (Academic / Teaching)

Für folgende Produkt haben wir die aktuelle Version bereitgestellt: – ANSYS Academic 2021 R2 (Linux+Windows) – ANSYS Teaching 2021 R2 (Linux+Windows) Ansys empfiehlt nachdem auf dem Lizenzserver eine neue Lizenzdatei eingespielt wurde, auf den Clients in den „License Preferences“ („Lizenzvoreinstellungen“) die Aktion „Reset to default“ („Standard wiederherstellen“) auszuführen. Danach erkennt der Client die neuen Lizenzbestandteile.…

Wartung der FAUbox am Donnerstag, den 12.12.2019

Wegen eines größeren Versions-Upgrades (Major Release) wird die FAUbox am Donnerstag, den 12.12.2019 von 7:00 bis 12:00 Uhr (ggf. über mehrere Stunden) nicht verfügbar sein. Beginn der Arbeiten: 7:00 Uhr Voraussichtliches Ende der Arbeiten: 12:00 Uhr Betroffene Personen: Alle Nutzer der FAUbox Da es sich um einen grundlegenden Wechsel der Server-Software handelt, werden die Clients…

Automatisches Update von Sophos Anti-Virus wird verteilt

Seit 12 Uhr wird über den Sohpos Update Server die aktuelle Sophos-Version verteilt. Windows XP (und älter) benötigt einen manuellen Neustart des Rechners durch den Benutzer (Hinweis: gelbes Ausrufezeichen im Sophos-Schild) damit Sophos 9.5 aktiv wird. Bis dahin sind Sie auch weiterhin durch SAV 7.6 geschützt.

Upgrade selbstbetreuter Sophos Enterprise Manager

Sophos Anti-Virus 7 wird Ende März 2011 eingestellt. In diesem Zusammenhang ist auch ein Upgrade des Sophos Enterprise Manager nötig. Bitte bis Mitte Februar 2011 unter virus@rrze.uni-erlangen.de für weitere Informationen melden!