Die letzten Meldungen

SYSTEMAUSBILDUNG im SoSe 2017 „Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten”

21. April 2017

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 setzt das RRZE auch seine Veranstaltungsreihe „SYSTEMAUSBILDUNG – Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten“ fort und lädt Sie herzlich zu seinen Vorträgen ein.
Weiterlesen...

Wartungsankündigung für „campo“ am 27.04.2017

19. April 2017

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird das campo-Portal am Donnerstag, 27. April 2017 zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen.
Weiterlesen...

Wartung der FAUbox

18. April 2017

Am Mittwoch, 19.04.2017 wird die FAUbox ein Versionsupgrade erhalten. Wir nutzen das Wartungsfenster des Loadbalancers. Start der Arbeiten wird 15:00 Uhr sein. Ende der Arbeiten an der FAUbox wird voraussichtlich um 15:30 sein.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Hinweise für Studierende

Wie nutze ich meine studentische E-Mail-Adresse?

Studierende der FAU können nach der Immatrikulation und der anschließenden Externer Link:  Aktivierung ihrer Benutzerkennung über den Externer Link:  Identity Management (IdM) Self Service eine universitäre E-Mail-Adresse auswählen und erhalten für die Dauer Ihres Studiums ein E-Mail-Postfach (FAUMail-Postfach). Dieses Postfach können sie weltweit über das Externer Link:  Webmail-Portal sowie mit E-Mail-Programmen wie Mozilla Thunderbird, Microsoft Outlook etc. nutzen. In den meisten Computerräumen der Universität können sie sich mit ihrer aktivierten Benutzerkennung und dem dabei gesetzten Passwort anmelden. Dort ist das E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird vorinstalliert.

Bitte beachten Sie, dass wichtige Informationen der Universitätsleitung, der Studentenkanzlei und anderer Einrichtungen der FAU an Ihre universitäre E-Mail-Adresse gerichtet werden. Bitte achten Sie daher stets darauf, diese Adresse zustellbar zu halten.

Die universitäre E-Mail-Adresse bleibt auch nach Ablauf der FAU-Zugehörigkeit erhalten, kann dann aber lediglich auf eine anderweitige E-Mail-Adresse weitergeleitet werden. Die Nutzungsberechtigung für das FAUMail-Postfach erlischt mit dem Ausscheiden aus der FAU (Exmatrikulation). Die Erreichbarkeit unter der universitären E-Mail-Adresse bleibt also bestehen, ein Versand unter dieser Adresse hingegen ist nicht mehr möglich.

Webmail

Die Anmeldung am Externer Link:  Webmail-Portal erfolgt mit der E-Mail-Adresse und dem zugehörigem E-Mail-Passwort. Nähere Informationen dazu sind der Dokumentation zum FAUMail-Postfach zu entnehmen.

Mailprogramm

Bei Verwendung eines Mailprogramms wird die Einrichtung eines Mailkontos mit folgenden Einstellungen empfohlen:

Posteingangsserver

  • Servertyp: IMAP
  • Servername: faumail.fau.de
  • Benutzername: <E-Mail-Adresse>
  • Passwort: <E-Mail-Passwort>
  • Port: 143, Sichere Verbindung (STARTTLS): aktiviert (bevorzugt)
  • Port: 993, Sichere Verbindung (SSL): aktiviert (alternativ)

Postausgangsserver

  • Servername: smtp-auth.fau.de
  • Benutzername: <E-Mail-Adresse>
  • Passwort: <E-Mail-Passwort>
  • Port: 587, Sichere Verbindung (STARTTLS): aktiviert (bevorzugt)
  • Port: 465, Sichere Verbindung (SSL): aktiviert (alternativ)

Wie leite ich meine studentische E-Mail-Adresse an meine private E-Mail-Adresse weiter?

Nach Anmeldung am Externer Link:  Identity Management (IdM) Self Service wird in der Rubrik Dienstleistungen eine Zeile mit der Überschrift E-Mail-Adresse angezeigt, welche die studentische E-Mail-Adresse enthält. Nach Klick in die linke Spalte mit den drei Punkten dieser Zeile gelangt man unter E-Mail-Zustellung: Postfach/Weiterleitung zu den Zustelloptionen. Dort können Postfachzustellung und Weiterleitung geändert werden.

Autor: Reiner Fischer
Letzte Änderung: 29. Oktober 2015, Ansprechpartner, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit