Veröffentlicht am

Relaunch des Webauftritts des Rechenzentrums

Der neue Webauftritt des Regionalen Rechenzentrums Erlangen (RRZE) ging, wie geplant, am 3. Juli 2017 mit neuer WordPress-Technik, neuer Optik und überarbeiteten Inhalten online. Aktuelle Standards wie responsives Design zur Nutzung der Website auf mobilen Endgeräten sowie eine vereinfachte Navigationsstruktur und ein modernes Screendesign zeichnen die Seite aus. Unter Berücksichtigung der Richtlinien zur Barrierefreiheit und einer durchdachten Verwaltung ist es dem RRZE gelungen, einen modernen…
Relaunch des Webauftritts des Rechenzentrums weiterlesen

Veröffentlicht am

SYSTEMAUSBILDUNG im SoSe 2017 „Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten”

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 setzt das RRZE auch seine Veranstaltungsreihe "SYSTEMAUSBILDUNG – Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten" fort und lädt Sie herzlich zu seinen Vorträgen ein. Die SYSTEMAUSBILDUNG vermittelt Basiswissen über verschiedene Betriebssysteme (Unix, Linux, OS X, Windows) und systemnahe Dienste (Monitoring, Storage & Filesysteme, Virtualisierung, Backup & Archivierung, Authentifizierung etc.). Dargestellt werden keine FAU- bzw. …
SYSTEMAUSBILDUNG im SoSe 2017 „Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und systemnahen Diensten” weiterlesen

Veröffentlicht am

Mitarbeiter (w/m) zur Einführung eines universitätsweiten Software Asset Management gesucht

Das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE), der IT-Dienstleister der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), hat in den vergangenen Jahren an einem deutschlandweit organisierten Pilotprojekt zum Software Asset Management teilgenommen und wurde nun von der Hochschulleitung mit der Einführung einer flächendeckenden Lösung für die FAU beauftragt. Hierfür sucht das RRZE zwei Mitarbeiter (w/m) zur Einführung eines universitätsweiten Software Asset Management Das Aufgabengebi…
Mitarbeiter (w/m) zur Einführung eines universitätsweiten Software Asset Management gesucht weiterlesen

Veröffentlicht am

Simulationen an Supercomputer Meggie für Alzheimer-Forschung

Die offizielle Inbetriebnahme der Meggie ist zwar erst für April geplant, dennoch nutzen ausgewählte Forscher der FAU den neuen Supercomputer bereits jetzt für ihre Simulationen. So u.a. auch Dr. Anselm Horn (Professur für Bioinformatik, Prof. Sticht), der in seinem Forschungsprojekt untersucht, wie sich die Molekularstrukturen bei Alzheimer verändern und hierfür mithilfe des neuen Systems Molekülbewegungen simulieren möchte. mehr ...
Simulationen an Supercomputer Meggie für Alzheimer-Forschung weiterlesen

Veröffentlicht am

Ausbau der HPC-Kapazitäten am RRZE

Nach einer ausführlichen Testphase wird das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) sein neuestes HPC-System „Meggie“ am 6. April 2017 im Rahmen eines Festkolloquiums dem regulären Benutzerbetrieb übergeben. Der HPC-Cluster wurde im Herbst 2016 von der Firma Megware geliefert und konnte sich in der Top500-Liste (www.top500.org) im November 2016 mit gut 470 TF/s auf Platz 346 einreihen. Seine Rechenleistung bezieht Meggie aus mehr als 14.500 Kernen die in 720 Rechenknoten mit jeweils zwei Int…
Ausbau der HPC-Kapazitäten am RRZE weiterlesen

Veröffentlicht am

Neue Hardware-Rahmenverträge an der FAU ab Januar 2017

Das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) hat im Auftrag der FAU neue Hardware-Rahmenverträge abgeschlossen. In Zusammenarbeit mit der Universität Würzburg hat das RRZE einer Bietergemeinschaft mit der Raphael Frasch GmbH und dem Bechtle IT-Systemhaus Nürnberg als lokalen Vertragspartnern den Zuschlag für die Beschaffung von IT-Hardware über Rahmenverträge für die kommenden vier Jahre erteilt. Das anteilige Volumen der FAU an den im Januar 2017 startenden Rahmenverträgen beträgt rund 8 Milli…
Neue Hardware-Rahmenverträge an der FAU ab Januar 2017 weiterlesen

Veröffentlicht am

Warnung vor Eingabe geschützter Daten in Studiums-Apps (z.B. „UniNow“) von Drittanbietern

In letzter Zeit tauchen vermehrt Apps für mobile Geräte auf, die die Benutzungsrichtlinien für Informationsverarbeitungssysteme der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) verletzen und potentiell eine Gefahr für die Sicherheit personenbezogener Daten, der Infrastruktur, der Geräte und der Dienste darstellen. Ein Beispiel dafür ist die App „UniNow“, die für mobile Geräte mit Android oder iOS in den jeweiligen App-Stores angeboten wird und eine einfachere Organisation des Studiums…
Warnung vor Eingabe geschützter Daten in Studiums-Apps (z.B. „UniNow“) von Drittanbietern weiterlesen

Veröffentlicht am

Auftrag für neuen Supercomputer „Meggie“

FAU erweitert ihre Rechenkapazitäten für Computersimulationen Die Friedrich-Alexander-Universität baut ihre High-Performance-Computing-(HPC)-Ressourcen weiter aus und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Forschungsstandortes Erlangen-Nürnberg. Mit der Firma MEGWARE Computer Vertrieb und Service GmbH aus Chemnitz-Röhrsdorf wurde ein Vertrag über die Installation eines neuen Hochleistungsrechners geschlossen. Das System wird in die Jahre gekommene HPC-Systeme des Regionalen Rec…
Auftrag für neuen Supercomputer „Meggie“ weiterlesen

Veröffentlicht am

Unerwünschte Ausdrucke auf Druckern der FAU

In der Nacht zum 20. April wurden über einen im Ausland betriebenen Server gehäuft unerwünschte Druckaufträge mit antisemitischen Inhalten an Netzwerkdrucker der FAU verschickt. Wir möchten diesen Vorfall zum Anlass nehmen, Sie auf die Dringlichkeit eines geschützten Betriebs Ihrer IT-Systeme aufmerksam zu machen. Die meisten netzwerkfähigen Drucker sind im Auslieferungszustand mit keinerlei Zugriffsbeschränkungen versehen und können bei Verwendung öffentlicher IP-Adressen weltweit Druckaufträg…
Unerwünschte Ausdrucke auf Druckern der FAU weiterlesen

Veröffentlicht am

Webkongress Erlangen 2016: Innovationen, Integration und mehr Transparenz sind wichtiger denn je

Intensives Networking, rege Diskussionen und spannende Vorträge – das ist das Resümee des 5. Erlanger Webkongresses, zu dem das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) in Kooperation mit der Accenture GmbH vom 8. bis 9. März 2016 an die Friedrich-Alexander-Universität (FAU) nach Erlangen eingeladen hatte. Auch in diesem Jahr waren wieder IT-Experten, Webentwickler und Wissenschaftler aus weiten Teilen der Republik und aus dem benachbarten deutschsprachigen Ausland zu Vorträgen angereist, in de…
Webkongress Erlangen 2016: Innovationen, Integration und mehr Transparenz sind wichtiger denn je weiterlesen