Sprungmarken

Die letzten Meldungen

Ankündigung einer Netzwartung (Wartung angeschlossen)

12. Februar 2015

Die angekündigte Wartung wurde abgeschlossen!
Weiterlesen...

Ankündigung einer Netzwartung

5. Februar 2015

Wartungsdatum: 12.02.2015
Weiterlesen...

Behoben: Outlook Anmeldung an Exchange gestört

4. Februar 2015

Am 4.2.2015 kam es im Zeitraum von 16:30 bis 18:45 Uhr zu Anmeldeproblemen von Microsoft Outlook am zentralen Exchange Dienst der FAU.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Apple on Campus

Logo Apple on Campus Das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) hat zusammen mit dem Rechenzentrum der Universität Würzburg und Apple Ende April 2007 einen eigenen Apple-Store für Studierende und Beschäftigte der FAU und weiteren Universitäten und Hochschulen in Bayern (Bamberg, Bayreuth, HS-Ansbach, HS-Nürnberg, HS-Coburg, etc.) mit besonders günstigen Preisen ausschliesslich für den privaten Kauf und Einsatz von Apple-Systemen eingerichtet.

Was ist Apple on Campus

Externer Link:  Apple on Campus (Informationen zu AoC auf der Webseite des Herstellers Apple)

Einige Informationen zu 'Apple on Campus'

  • Spezielle Preise für Bildungskunden.
  • Bis zu 12% Rabatt auf alle Mac Computer und Displays.
    • Systeme können online individuell konfiguriert werden.
  • Bis zu 4% Rabatt auf alle iPads.
    • Ein neues iPad oder ein neuer iPod kann kostenlos graviert werden.
  • Bis zu 30% Rabatt auf den AppleCare Protection Plan.
  • Bis zu 8% Rabatt auf Apple Zubehör.
  • Alle Bestellungen über 40 Euro (inkl. MwSt.) werden kostenlos geliefert.
  • Exklusive Werbeaktionen wie die Apple Kampagne "Back to School".
  • Der Zugriff auf den Apple on Campus Store ist über die Intranet-Website, über den Apple Store oder telefonisch unter 0800 2000 136 möglich.
    • Die Hotline ist von 9 bis 21 Uhr von Montag bis Freitag oder von 9 bis 18 Uhr am Samstag besetzt.
  • Unter 0800 2000 136 stehen Apple Experten mit fachkundigem Rat und Einkaufshilfe zur Verfügung.

Wichtig

  • Alle Bestellungen erfolgen direkt bei Apple, d.h. die Hochschulen haben keinen Einfluß und keinen Einblick auf Bestellungen und können somit weder Hilfe noch Support beim AoC-Programm leisten.

AoC Online-Store der Universität Erlangen-Nürnberg

  • Der Zugang zum AoC Online-Store ist nur aus folgenden Netzen möglich:
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Universitätsklinikum Erlangen
  • Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Universität Bayreuth
  • Hochschule: Ansbach, Coburg, Nürnberg, Weihenstephan (Standort Triesdorf)
  • Evangelische FH-Nürnberg, Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

Bezugsberechtigung

  • Bezug für Studierende und Beschäftigte ausschliesslich für den privaten Gebrauch und Einsatz

Dienstliche Beschaffung von Apple-Systemen

  • Bestellungen von Hardware für einen dienstlichen Einsatz, die durch die Universität finanziert werden (auch Drittmittel) dürfen NICHT über das Apple on Campus Programm getätigt werden!
  • Dienstliche Beschaffungen (d.h. alle Bestellungen im Bereich der FAU, deren Rechnungen anschliessend durch das Referat H 4 - Finanzbuchhaltung, der Universitätsverwaltung bearbeitet werden) müssen - laut FAU IT-Beschaffungsrichtlinien - ab 1.11.2014 über die Fa. CANCOM abgewickelt werden.

Letzte Änderung: 12. Dezember 2014, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Inhaltenavigation

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit