Veröffentlicht am

C++-Kurs für Einsteiger vom 11. bis 15. Februar 2019 am RRZE

C++-Kurs für Einsteiger vom 11. bis 15. Februar 2019 am RRZE

Das Team für High Performance Computing (HPC) des RRZE freut sich, mit finanzieller Unterstützung durch das Kompetenznetzwerk für wissenschaftliches Höchstleistungsrechnen in Bayern (KONWIHR) vom 11. bis 15. Februar 2019 ein fünftägiges C++-Training für Einsteiger anbieten zu können. Die Kursteilnehmer werden in die grundlegenden Sprachfunktionen und die Syntax von C++ eingeführt. Darüber hinaus werden auch Grundlagen zur C++-Softwareentwicklung, Konzepte, Idiome und „Best Practices“ vermittelt, mit denen Programmierer von Anfang an professionellen, qualitativ hochwertigen Code erstellen können. Der Kurs zielt darauf ab, die Grundzüge der Programmiersprache C++ zu verstehen, lehrt Richtlinien zur Entwicklung ausgereifter, robuster, wartungsfähiger und effizienter C++-Software und hilft, die häufigsten Fehler zu vermeiden.

Die Teilnehmer sollten über Programmierkenntnisse (in einer beliebigen Programmiersprache) verfügen.
Bitte beachten Sie, dass der Kurs in Erlangen stattfindet, die Anmeldung jedoch über das Kurssystem des Leibniz-Rechenzentrums (LRZ) erfolgt.
Gebühren fallen nicht an.

Kursagenda und Registrierung
https://www.lrz.de/services/compute/courses/2019-02-11_hcpb2w18/

Termin
11.-15. Februar 2019, jeweils 9-17 Uhr

Kursort
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Wolfgang-Händler-Hochhaus (Informatikhochhaus), 91058 Erlangen, Martensstraße 3, Raum 02.135-113 (2. OG)

Kontakt
HPC-Beratung des RRZE
Regionales Rechenzentrum Erlangen (RRZE), 91058 Erlangen, Martensstraße 1
E-Mail: hpc-support@fau.de