SC2019: Auszeichnung „Best Late Breaking Paper Award“ für die HPC-Gruppe

Die HPC-Gruppe des RRZE betreibt nicht nur die Supercomputer der FAU und berät die Anwender in der effektiven Nutzung der Systeme; auch Lehre und Forschung nehmen einen breiten Raum ein. Jan Laukemann, der bereits seine Bachelorarbeit in der Gruppe angefertigt hatte, arbeitet im Rahmen seines Masterprojekts an einem Werkzeug zur Laufzeitvorhersage von Rechenschleifen auf der Artikel „SC2019: Auszeichnung „Best Late Breaking Paper Award“ für die HPC-Gruppe“ weiterlesen

FAU-Doktorand erhält Auszeichnung beim Turing Award

Großer, internationaler Erfolg für Erlanger Forscher: Der FAU-Doktorand Christie Louis Alappat konnte im großen Finale der „ACM Student Research Competition“ (SRC) den zweiten Platz bei den Graduate Students erreichen.  Alappat setzte sich bei der Supercomputing Conference, der weltweit führenden Konferenz im High Performance Computing, im November 2018 in Dallas (USA) gegen eine zahlreiche internationale Konkurrenz Artikel „FAU-Doktorand erhält Auszeichnung beim Turing Award“ weiterlesen

RRZE und Informatik: Erfolge für gemeinsame Forschung im High Performance Computing

Auf der „ISC High Performance 2018“, der Leitkonferenz für High Performance Computing (HPC) im europäischen Raum, die vom 24. bis 28. Juni in Frankfurt stattfand, konnten gleich drei Artikel mit wesentlicher Beteiligung des Regionalen Rechenzentrums Erlangen (RRZE) und des Departments für Informatik platziert werden. Besonders erfreulich ist, dass einer davon den renommierten „Gauss Award“ des Artikel „RRZE und Informatik: Erfolge für gemeinsame Forschung im High Performance Computing“ weiterlesen