Die letzten Meldungen

Behoben: Störung beim E-Mail Dienst Exchange

26. Mai 2017

Die Störung des Exchange-Dienstes wurde am 26.5.2017 um 10:45 behoben.
Weiterlesen...

(behoben) Störung der Glasfaserverbindung Verwaltungsnetz zwischen Halbmondstraße und RRZE

22. Mai 2017

Aufgrund einer Störung an der Glasfaserverbindung des Verwaltungsnetzes (ZUV) zwischen dem Aufpunkt Halbmondstr. und dem RRZE können die Verwaltungsarbeitsplätze im Schloss, der Halbmondstr. sowie Krankenhaus- und Turnstr. gegenwärtig keine der zentralen Dienste oder das Internet erreichen.
Weiterlesen...

Downtime of HPC clusters LiMa, TinyFAT & parts of Woody on Mon, May 15 (FINISHED)

12. Mai 2017

Due to urgent work on the power grid, the HPC clusters LiMa, TinyFAT & parts of Woody (w10xx = :sb and w12xx = :sl16) as well as Memoryhog have to be shut down on Monday, May 15th starting at 7 o’clock in the morning. As usual, jobs that would collide with the downtime will be postponed.
Weiterlesen...

Meldungen nach Thema

 

Reparatur, Aufrüstung & Entsorgung

Wichtiger Hinweis:

Bitte prüfen Sie vor einer kostenpflichtigen Reparatur, ob für das defekte Gerät noch ein Reparatur-/ oder Garantieanspruch besteht.

  • Dazu einen Blick auf Rechnung, Lieferschein oder Aufkleber auf dem Gerät werfen,
  • beim Lieferanten nachfragen,
  • ggf. kann auch das RRZE weiterhelfen, E-Mail: rrze-hardware@fau.de

Reparatur: Geräte, über Rahmenverträge der FAU (RRZE) bei Vertragspartnern beschafft

Für Hardware (Arbeitsplatzrechner, Bildschirme, Drucker, Notebooks, u.s.w.) die laut Richtlinien zu IT-Beschaffungen an der FAU beschafft wurde, besteht üblicherweise ein Garantieanspruch (Reparatur) von mindestens 36 Monate bzw. bis zu 60 Monate, sofern bei der Bestellung nichts anderes vereinbart wurde. Details finden Sie auf Rechnungen, Lieferscheinen oder auf Geräte-Aufklebern, bzw. können beim Lieferanten oder beim RRZE nachgefragt werden.

Übersicht der FAU-/RRZE-Vertragspartner

Reparatur: Am (im) RRZE

Das RRZE (inkl. IT-BetreuungsZentren: IZH, IZI, IZN und IZS) kann Ihnen bei der Fehleranalyse und Reparatur defekter Geräte behilflich sein. Ein Anspruch auf eine Reparatur durch das RRZE besteht allerdings nicht.

Wichtig: Das RRZE übernimmt keinerlei Gewährleistung für den Erhalt bzw. der Wiederherstellung abgespeicherter Daten! Wird ein Computer zur Fehleranalyse (ggf. Reparatur) ins RRZE gebracht, muss vorher eine Datensicherung erfolgen!

Aufrüstung: PCs, Workstation, Notebooks

Die Vertragspartner der FAU (RRZE) bieten Möglichkeiten an, Geräte wirtschaftlich aufzurüsten. Fragen Sie dazu direkt bei den Vertragspartnern an.

Zubehör und Verbrauchsmaterial

Hinweise und Empfehlungen zum Erwerb von Computer Zubehör und Verbrauchsmaterialien (Toner, etc.).

Gerätebörse & Geräteentsorgung

Hinweise und Tipps zum Umgang alten Geräten, bzw. wie man an gebrauchte Geräte kommt.

Letzte Änderung: 29. Maerz 2017, Historie

zum Seitenanfang

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941

Zielgruppennavigation

  1. Studierende
  2. Beschäftigte
  3. Einrichtungen
  4. IT-Beauftragte
  5. Presse & Öffentlichkeit